Neue Skihütte: Bergrast am Penken in der Ferienrgeion Mayrhofen-Hippach

Bergrast am Penken

Eine Skihütte in einem der besten Skigebiete von Österreich zu haben ist eine Sache. Sich zu behaupten und immer auf dem neuesten Stand zu sein, ist eine andere Sache. Thomas Geisler, Eigentümer des Bergrestaurant Bergrast am Actionberg Penken in der Ferienregion Mayrhofen-Hippach ist sich dessen mehr als bewusst und hat auf die Wintersaison 2016/2017 sein Bergrestaurant, für alle begeisterten Wintersportler und die es noch werden wollen, erneuert und zu einer Wohlfühloase in der Zillertaler Bergwelt gemacht.

Die Planungsphase

Zwei Jahre hat die Planungsphase in Anspruch genommen. Zuerst sollte das Restaurant im selben Jahr neu erbaut werden, wie die Penkenbahn. Die Projektierung hat jedoch mehr Zeit in Anspruch genommen als erwartet, um dem Gast schlussendlich nur das Beste bieten zu können. Anregungen für die Konzeptionierung und Planung wurden von bewährten Skihütten in und um Österreich geholt. Schweiz, Italien und Österreich wurden von den Wirtsleuten Thomas & Margit mit Tochter Madeleine bereist, um sich so viel wie möglich anzusehen und sich für den eigenen Betrieb in Mayrhofen das Beste heraus zu picken.

 

Essensbereich mit einmaliger Bergkulisse

Innenbereich der neuen Bergrast

Stielvoller Apres Ski am Actionberg Penken

 

Die Umsetzung

Architektonisch wurde das Ganze von der Firma Geisler.Trimmel, die ihre Niederlassungen in Brixlegg, Innsbruck und München haben, begleitet bzw. entworfen. Diese Firma hat sich vor allem im Bereich touristische Bauten etabliert. „Ob extravagante Architektur und moderne Reduktion, ob klassische Eleganz, rustikale Gediegenheit, oder bewährte Tradition in neuem Kontext aufgearbeitet – es geht darum, der individuellen Projektidee mit stimmiger Architektur und funktioneller Logistik zum Erfolg zu verhelfen“, so die Architekturfirma.

Nach nur 6 ½ Monaten Bauzeit strahlte die im Jahre 1956 erbaute Skihütte in ihrem neuen Glanz. 800 Sitzplätze im Bedienungs- & Free Flow Bereich mit 2 unterschiedlichen Speisekarten bieten genug Platz für Wintersportler jeglicher Art sowie Preisklasse. Die kleinen Stuben sollen Gästen einen Wohnzimmereffekt bieten, um ein Rund-um-Wohlfühl-Service wieder zu spiegeln. Das Aprés Ski Lokal Elchbar wurde ebenfalls mit 300 Sitzplätzen vergrößert und neu eingerichtet. Eine ebenerdige Terrasse rundet die Elchbar ab, wohin an Sonnentagen der Aprés Ski verlegt wird. Ein etwas anderes Aprés Ski Lokal, das durch die Holzvertäfelung die Tradition anspricht und trotzdem die junge Moderne nicht vergisst. Ein Muss für jeden Verfechter eines After-Ski-Glaserls. Einen Wow-Effekt soll auch die harmonische Einbindung des Hauses in das alpine Gelände erzielen.

Die Eröffnung

Seit dem Stefanietag am 26.12.2016 hat die neue Bergrast mit 33 Mitarbeitern ihre Pforten geöffnet. Der neue Charakter der Hütte wurde von allen Seiten so gut angenommen, dass sogar die Mitarbeiteranzahl aufgestockt werden musste. Mehr als zufriedenstellend für das erste Öffnungsmonat. Was sich eindeutig herauskristallisiert ist, dass hochwertige Skihüttengastronomie vom Gast mittlerweile mehr geschätzt wird als die Massenabfertigung auf so manchen Hütten. Das Skifahren ist und bleibt ein Erlebnis für sich, das beim Thema Genuss und Kulinarik ebenfalls nicht zu kurz kommen darf!

Fazit: Eindeutig sehenswert! Tauch ein in die Zillertaler Bergwelt und lass dich vom großen Ganzen der Ferienregion Mayrhofen-Hippach (der Höhenluft, der Gastronomie und des Menschen) verwöhnen!

Bildnachweis aller im Blogbeitrag erschienen Bilder:  Geisler & Trimmel/Rubisoier

Der Beitrag Neue Skihütte: Bergrast am Penken in der Ferienrgeion Mayrhofen-Hippach erschien zuerst auf Mayrhofen Magazin.

 

Ganzen Beitrag lesen weniger lesen

Mehr Ski Urlaub

Jetzt wird erst recht gewedelt – Frühlingsskilauf am Hintertuxer Gletscher

Die Mayrhofner Bergbahnen verabschieden sich am Sonntag, den 23.04. vom Winterbetrieb in die…Beitrag lesen

20.04.2017

Chill out area am Ahorn – die White Lounge

Bald ist der Winter 2016/17 wieder Geschichte, doch noch genießen wir einfach alles, was Schnee…Beitrag lesen

02.04.2017

Von allem ein bisschen – die neue Ahornhütte am Genießerberg Ahorn

Ein bisschen alt, ein bisschen neu, ein bisschen traditionell, ein bisschen modern – diesen…Beitrag lesen

15.03.2017

Genuss am Actionberg Penken – ein Tatsachenbericht

Action am Actionberg Penken – eh klar. Ich möchte aber einen genussreichen Tag am Penken…Beitrag lesen

20.02.2017

Skifahren ist das leiwandste…Kinderskifahren im Mayrhofen – ein Videoclip.

Sonne, Schnee und Kinderskifahren. Kids lieben den Schnee und lernen schon von klein auf Ski zu…Beitrag lesen

16.02.2017

Renntraining am Ahorn – wo Weltmeister trainieren!

Morgens um halb 8 in Mayrhofen: Die Ahornbahn liegt noch im Dunkeln, normalerweise steigt um diese…Beitrag lesen

14.02.2017

Ski+Board Facts

Skifahren & Boarden am Genießerberg Ahorn in Mayrhofen, Zillertal.
© Ursula Aichner

Betriebszeiten & Pistenplan

Die Aufstiegshilfen im Skigebiet Mayrhofen sind bei ausreichender Schneelage ab 26.11.2016 bis 23.04.2017 täglich von 8.00 bis 16.30 Uhr in Betrieb. Aktuelle Informationen wie z.B. welche der 136 Pistenkilometer und 57 Liftanlagen geöffnet sind findest du im interaktiven Pistenplan..

Mehr...
Infoscouts im Skigebiet Mayrhofen geben Auskünfte über Pisten, Tarife, Skibus, Lifte,...
© Laurin Moser

Skipass & Skibus

Wusstes du, dass du mit einem gültigen Mayrhofner Skipass die Skibusse im Ort kostenlos nutzen kannst? Beim Kauf des Zillertaler Superskipasses (erhältlich ab 2 Tagen) ist sogar das Skibus System im ganzen Zillertal kostenlos.
Informativ das DIGITALE SKIBUS-FAHRPLANINFO für Mayrhofen-Hippach mit Echtdatenanzeige der Fahrzeiten.

Mehr...
Aktuelle Informationen für den Winter Urlaub in Mayrhofen-Hippach im Zillertal: Schneebericht, Live-Cams, Wetter,...
© Paul Sürth

Schneebericht & Live-Cams

Aktuelle Informationen über Pistenbedingungen und das Wetter in Mayrhofen-Hippach bietet dir der Schneebericht der Mayrhofner Bergbahnen. Mit den Bildern der Live-Cams kannst du dich bereits von zu Hause aus auf den Winterurlaub im Zillertal einstimmen.

Mehr...
Skifahren lernen bei einer der vielen Skischulen in Mayrhofen-Hippach & Skiverleih vor Ort.
© Laurin Moser

Skischulen & Skiverleih

Buche deinen Ski - oder Snowboardkurs bei einer der zahlreichen Ski- & Snowboardschulen in Mayrhofen-Hippach. Die passende Skiausrüstung kannst du vor Ort in einem der vielen Skiverleihe mieten.

Mehr...
Abseits der Piste in Mayrhofen-Hippach: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Rodeln, Langlaufen, ...
© Laurin Moser

Spass im Schnee

Die Ferienregion Mayrhofen-Hippach hat auch ABSEITS DER PISTE einiges zu bieten. Winterwandern, Langlaufen, Rodeln, Relaxen in der Sauna oder Schwimmbad,... da ist sicherlich auch für deinen Geschmack etwas dabei.

Mehr...
© Laurin Moser

Events in Mayrhofen-Hippach

In der Ferienregion Mayrhofen-Hippach ist immer etwas los! Veranstaltungen, Musik Feste, Konzerte und andere tolle Events gehören zum Urlaubsgefühl im Zillertal.

Mehr...

Das könnte dir auch gefallen

Schmankerlfest in Hippach: ein lukullischer Höhepunkt

Tiroler Paradies für Genussmenschen Zillertaler Krapfen, Kasspatzn und Melchermuas –…Beitrag lesen

23.06.2017

Z’Neunang, ein Brunch mit Zillertaler Dialekt

Erwin Aschenwald, ein Zillertaler Original, spricht über Menschen, Musik und Mundart. Wie jeder…Beitrag lesen

19.06.2017

Floitenschlagstaude: Tirols berühmteste Wildschützin

Einblick in das Leben von Elisabeth Lackner Es war ein hartes Leben, das Elisabeth Lackner –…Beitrag lesen

11.06.2017

Ab in den Sommer mit den Mayrhofner Bergbahnen

Viele Neuigkeiten gibt es ab diesem Sommer auf Mayrhofens Bergen – am Genießerberg Ahorn und…Beitrag lesen

08.06.2017

MTB Mayrhofen: Eine Tour für die härtesten Rider

Nervenkitzel & Action auf der 3. Etappe der Zillertal Bike Challenge Es ist die ultimative…Beitrag lesen

05.06.2017

Friendship-Trip Sieger am Schlegeis131

Auf die Gewinner des 1. Mayrhofner Friendship Trips wartete Ende Juni im letzten Jahr ein ganz…Beitrag lesen

02.06.2017