Schneehöhen.de x-challenge Mayrhofen: Sie sind gut, wir sind besser!

sommer_easy_trail_foto_salomon

Die Ferienregion Mayrhofen-Hippach wird am Freitag, den 14. Oktober 2016 zum Schauplatz eines einzigartigen Wettbewerbs – nämlich der x-challenge der Internetplattform www.schneehoehen.de.

x-challenge Mayrhofen

Ganz Zillertalerisch bereitet sich Team Mayrhofen auf die Challenge vor
Foto: Markus Kröll

Team Mayrhofen vs Team Schneehöhen (Sandmännchen)

Wir sind unschlagbar, wir sind die besseren und wir werden diesen Battle gewinnen!“ ist der einhellige Tenor des Team Mayrhofen, angeführt vom Extrembergläufer Markus Kröll. Zu seinem Team gehört seine Lebensgefährtin Iris und das befreundete Ehepaar Carmen und Mario Hofbauer. Voller Zuversicht trainieren die vier schon und sind mehr als motiviert, das Team Schneehöhen zu vernichten. Im Gespräch hat Markus eine klare Kampfansage gemacht: „Das Team Schneehöhen wird zum Team Sandmännchen umbenannt, da sie nicht im Traum mit uns mithalten können!

x-challenge Mayrhofen

Voll von Power und Kampfgeist zeigt sich das Team Schneehöhen
Foto: Schneehöhen.de

Die Vorbereitung:

Einen klaren Heimvorteil hat das Team Mayrhofen schon, denn sie können in der herrlichen Kulisse am Easy Trail rund um Mayrhofen täglich trainieren. Aber auch das Team Schneehöhen kann beim Warm up seine Fähigkeiten unter Beweis stellen: Gilt es, am Schaubauernhof in der ErlebnisSennerei Zillertal ein paar Runden in der Go-Kart Bahn zu drehen und anschließend an einer Käseverkostung teilnehmen. Das Team Schneehöhen darf sich bei einem deftigen Stück Alm- und Bergkäse, Graukäse und einer frischen Alm- oder Buttermilch stärken, bevor es zum Hotel „Das Zillergrund“ geht.

x-challenge Mayrhofen

Das Warm up macht das Team Schneehöhen im Schaubauernhof bei der ErlebnisSennerei Zillertal
Foto: Sportalpen

Der Bewerb:

Mit allen möglichen Hindernissen wird ein Staffellaufbewerb mit Start beim Hotel „Das Zillergrund“ bis zum Gasthaus „Griena“ durchgeführt. Um exakt 14.00 Uhr starten die ersten beiden Läufer mit einem Staffelholz in der Hand – HALT – es wird kein Staffelholz geben, dies wird ersetzt durch etwas Spektakuläres! Was das ist? Das wird jetzt noch nicht verraten! Nun gut, so klingt die Strecke auch eher easy, aber die letzte Etappe wird es in sich haben, denn hier gilt es, eine Vertikale zu laufen, bevor das Siegerteam feststeht.

<iframe width="780" height="439" src="https://www.youtube.com/embed/ftbjgWXcbEQ?feature=oembed" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Aftershow:

Der Wetteinsatz wird sofort an Ort und Stelle, also am Parkplatz des Gasthaus „Griena“ in Dorf Haus eingelöst. Denn das Verliererteam muss in Skischuhen den Zillertaler Hochzeitsmarsch tanzen, bevor sich alle bei deftigen Zillertaler Schmankerl von den Strapazen erholen und stärken werden.

Wir berichten anschließend, wer schlussendlich den Battle gewonnen hat und stellen das Team dann näher vor. Wir können also gespannt sein!

#xchallenge #verteidigedeintal #lovemayrhofen

Der Beitrag Schneehöhen.de x-challenge Mayrhofen: Sie sind gut, wir sind besser! erschien zuerst auf Mayrhofen Magazin.

 

Ganzen Beitrag lesen weniger lesen

Das könnte dir auch gefallen

Auf den Spuren der Zillertaler Musik

Roland Brandner und seine Leidenschaft zu Gitarre und Geige Musik liegt den Tirolern im Blut.…Beitrag lesen

10.03.2015

Markus Kröll: Parallelslalom zwischen Berg und Pinsel

Er liebt die Berge, den Sport und seine Heimat. Markus Kröll aus Mayrhofen ist leidenschaftlicher…Beitrag lesen

13.04.2015

Die Mayrhofner auf Erfolgskurs

Bandgründer Erwin Aschenwald im Interview 2013 feierten „Die Mayrhofner“ –…Beitrag lesen

14.04.2015

Trailrun Berliner Höhenweg: Laufwoche mit Markus Kröll

Von 2. bis 7. August 2015 in den Zillertaler Alpen Es ist das ultimative Erlebnis für alle…Beitrag lesen

21.04.2015

Rosina Schneeberger: Der lange Weg von Mayrhofen bis Levi

21-jährige Skirennläuferin am Sprung in den Weltcup Ein Leben ohne Skifahren? Unmöglich für…Beitrag lesen

23.04.2015

Auf den Spuren der Mineralien

Die Aufgabenstellung war einen Blog über Mineralien im Zillertal zu verfassen. Ideal für jemanden…Beitrag lesen

13.05.2015