Sonnenaufgangsfrühstück am Genießerberg Ahorn

Sonnenaufgangsfrühstück am Ahorn Foto: Mayrhofner Bergbahnen

Das Sonnenaufgangsfrühstück am Genießerberg Ahorn in Mayrhofen ist für Jung & Alt ein ganz besonderes Erlebnis. Genieße noch vor der Morgendämmerung zwischen 5.00 & 06.00 Uhr die Auffahrt mit der größten Gondel Österreichs, der Ahornbahn, hinauf auf das Plateau und erlebe dort den besonderen Moment, wenn die Sonnenstrahlen das erste Mal an diesem Tag die Natur beleuchten.

Das perfekte Geburtstagsgeschenk

Geburtstagsgeschenk Foto: Birgit Fischer

Mein perfektes Geburtstagsgeschenk
Foto: Birgit Fischer

Es ist 4 Uhr morgens als der Wecker meines Handys läutet. Laut und nervig. Auch der zweite und dritte Alarm, den ich mir sicherheitshalber im Abstand von 5 Minuten gestellt habe, ist gnadenlos. Es nützt einfach nichts, ich muss aufstehen.

Normalerweise schlafe ich mindestens noch zwei Stunden, bevor mich überhaupt jemand aus dem Bett bekommt.

Aber heute steht was ganz besonderes am Programm: Ein gemeinsamer Ausflug, mit meiner Tochter Carina, meiner Mama und meiner Schwägerin Ingrid, die mich an meinem heutigen Geburtstag zu diesem Sonnenaufgangsfrühstück am Genießerberg Ahorn eingeladen haben.

Und so mache ich mich auf den Weg um meine Familie abzuholen.

Mit der größten Gondel Österreichs zum Sonnenaufgangsfrühstück

Blick ins Tal Foto: Birgit Fischer

Blick auf Mayrhofen
Foto: Birgit Fischer

Obwohl es Juli ist, ist es doch sehr kalt und wir ziehen uns vorsichtshalber noch einen Fleecepulli an, denn auf 2000m Höhe soll es doch nur wenige Plusgrade haben.

Während der Auffahrt mit der Ahornbahn werden wir durch atemberaubenden Tief- und Rundblick in das Tal sowie mit den schönen Gebirgsketten der Zillertaler Alpen beschenkt.

Wir sind nicht alleine in dieser Gondel, auch viele Gäste aus Deutschland, England und aus der Schweiz sind dabei, die gemeinsam mit uns auf den Berg fahren um den Sonnenaufgang hinter den Bergen zu beobachten.

Innerhalb von nur 6,5min bringt uns die größte Gondel Österreichs auf den Genießerberg Ahorn.

Das Panoramaplateau Zillertal

Am Ahorn angekommen, werden wir von einem sehr freundlichen Mitarbeiter der Mayrhofner Bergbahnen empfangen, der sich gemeinsam mit uns auf den Weg zum nahegelegenen Panoramaplateau Zillertal macht. Nach ein paar Minuten zu Fuß haben wir unser Ziel erreicht, wo wir nun mit einer Tasse heißen Tee gespannt auf das Highlight des Tages, den Sonnenaufgang warten.

 

Wir sind schon sehr nervös. Foto: Birgit Fischer

Nun ist es bald soweit. Foto: Birgit Fischer

Sonnenaufgang am Ahorn. Foto: Birgit Fischer

 

Unser Highlight des Tages – Der Sonnenaufgang

Es dauert bestimmt noch eine gute halbe Stunde, bis die Sonne es tatsächlich über den Berg vor uns schafft, im Tal hängt über Mayrhofen noch tiefer Nebel und die wenigen Wolken die vor uns liegen sind leicht rosa gefärbt.

Alle warten schon sehr geduldig mit ihren Fotoapparaten und versuchen die Morgenröte einzufangen.

Jetzt ist es soweit, die Sonne schiebt sich langsam über die Berggipfel und die ersten wärmenden Sonnenstrahlen fallen in unser Gesicht. Ein einmaliges Erlebnis, rundherum wirkt alles so friedlich, man versinkt in seine Gedanken, so dass man sich fast ein wenig verlassen vorkommt.

Es ist 5:51 Uhr und mit dem Sonnenaufgang hat sich auch unser Magen gemeldet. Wir haben Hunger als hätten wir bereits eine Bergsteigertour hinter uns. Und so machen wir uns auf den Weg zum Filzenstadl wo ein reichhaltiges Bergfrühstück auf uns wartet.

Das Sonnenaufgangsfrühstück im Filzenstadl

Das Frühstück im Cafe - Bistro Freiraum

Das Bergsteigerfrühstück bietet für allen etwas.
Foto: Birgit Fischer

Nach einem kurzen Fußweg sind wir nun beim Filzenstadl angekommen.

Im Inneren der Hütte findet man gemütliche Stuben in rustikaler Optik vor.  Von dort hat man einen atemberaubenden Ausblick auf die umliegende Bergwelt von Mayrhofen und das in Kombination mit einem guten Frühstück.

Na, sind wir uns doch ehrlich, was gibt es denn Schöneres: Entspannen, genießen und die Seele baumeln lassen und das alles noch auf 2.000m Seehöhe.

Das herzhafte Bergsteigerfrühstück bietet auf jeden Fall für alle etwas: Kaffee, Tee, Kakao, verschiedene Säfte, Semmeln, Vollkornbrote, Aufstriche, Käse- & Wurstplatte, Joghurt, frische Früchte, Kuchen und vieles mehr. Einfach nur köstlich!

Anschließend machen wir uns frisch gestärkt noch auf einen kleinen Verdauungsspaziergang und wandern über den gut beschilderten Genießerrundweg, von dem ich euch sehr gerne ein andermal erzählen werde.

Wichtige Info:

Das Sonnenaufgangsfrühstück findet jeden Donnerstag im Juli & August statt. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung bis Mittwoch, 14.00 Uhr an den Kassen der Mayrhofner Bergbahnen nötig. Weitere Informationen findet ihr unter: Mayrhofner Bergbahnen

Der Beitrag Sonnenaufgangsfrühstück am Genießerberg Ahorn erschien zuerst auf Mayrhofen Magazin.

 

Ganzen Beitrag lesen weniger lesen

Mehr Wander Urlaub

Wettersturz im Gebirge? Einige Tipps für Bergsportler in den Mayrhofener Bergen

Ein Wettersturz? Der Horror für jeden Bergsportler! In eine Schlechtwetterfront oder gar einem…Beitrag lesen

06.09.2016

Drei der beliebtesten Herbstwanderungen rund um Mayrhofen

Wenn der traumhafte Sommer im Zillertal zu Ende geht, beginnt die schönste Wanderzeit in den…Beitrag lesen

20.08.2016

Naturpark Zillertaler Alpen: Sonnenaufgangswanderung

Jeder träumt mal im Leben davon, einen so richtig tollen Sonnenaufgang in den Bergen zu erleben.…Beitrag lesen

17.08.2016

Sonnenaufgangsfrühstück am Genießerberg Ahorn

Das Sonnenaufgangsfrühstück am Genießerberg Ahorn in Mayrhofen ist für Jung & Alt ein ganz…Beitrag lesen

12.08.2016

Wandern und die Natur entdecken: Die schönsten Bergseen

Um einen entspannten Urlaub in der freien Natur zu erleben, ist es nicht notwendig, immer…Beitrag lesen

20.07.2016

Presenting Zillertal: Das Stilluptal

Das wildromantische Stilluptal oder das Tal der Wasserfälle – das sind die Beschreibungen des…Beitrag lesen

14.07.2016

Wandern Facts

Wanderurlaub im Zillertal

Entdecke die Gebirgswelt rund um Mayrhofen-Hippach

Das könnte dich auch interessieren

Schmankerlfest in Hippach: ein lukullischer Höhepunkt

Tiroler Paradies für Genussmenschen Zillertaler Krapfen, Kasspatzn und Melchermuas –…Beitrag lesen

23.06.2017

Z’Neunang, ein Brunch mit Zillertaler Dialekt

Erwin Aschenwald, ein Zillertaler Original, spricht über Menschen, Musik und Mundart. Wie jeder…Beitrag lesen

19.06.2017

Floitenschlagstaude: Tirols berühmteste Wildschützin

Einblick in das Leben von Elisabeth Lackner Es war ein hartes Leben, das Elisabeth Lackner –…Beitrag lesen

11.06.2017

Ab in den Sommer mit den Mayrhofner Bergbahnen

Viele Neuigkeiten gibt es ab diesem Sommer auf Mayrhofens Bergen – am Genießerberg Ahorn und…Beitrag lesen

08.06.2017

MTB Mayrhofen: Eine Tour für die härtesten Rider

Nervenkitzel & Action auf der 3. Etappe der Zillertal Bike Challenge Es ist die ultimative…Beitrag lesen

05.06.2017

Friendship-Trip Sieger am Schlegeis131

Auf die Gewinner des 1. Mayrhofner Friendship Trips wartete Ende Juni im letzten Jahr ein ganz…Beitrag lesen

02.06.2017