Der Berliner Höhenweg


entdecken Sie in sieben Tagen die reine Bergwelt der Zillertaler Alpen...

...bei einer unvergesslichen Wanderung mit wunderschönen Aussichten und urigen Einkehrmöglichkeiten.

Der Berliner Höhenweg ist eine hochalpine Rundtour mit Wanderanbindungen von Hütte zu Hütte, bei der Sie die ursprüngliche Landschaft der Zillertaler Alpen kennen lernen.
 

Mehr dazu lesen Sie in unserem Berliner Höhenweg Folder


trekkingpauschale

Trekking am Berliner Höhenweg

Auf dem Berliner Höhenweg wandert man mitten durch das Herz des Hochgebirgs-Naturparks. Genießen Sie die faszinierende Aussicht auf die erhabenen Gipfel des Zillertaler und Tuxer Hauptkamms wie Hochfeiler (3.509 m), Großer Möseler (3.478 m) oder Olperer (3.476 m). 

 

Der Hochgebirgs-Naturpark bietet auch im kommenden Sommer in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Mayrhofen wieder eine Trekking-Pauschale an.

 

In der Trekking-Pauschale sind enthalten:

 

- 2 bis 7 Übernachtungen inkl. Halbpension auf den Schutzhütten (im Matratzenlager)

- Alpenvereinskarten Zillertal Mitte und West

- Büchlein „Ginzling - Alpingeschichte kurz und bündig"

- Busgutscheine (nach Ginzling, Stillupptal, Tuxertal, Brandberg)

Um den gesamten Berliner Höhenweg von der Gamshütte bei Finkenberg bis zur Karl-von-Edel-Hütte in Mayrhofen zu erwandern, sind 7 Übernachtungen notwendig.

Preise Trekkingpauschale

 

Anzahl NächteAlpenvereins-MitgliedNicht-Alpenvereins-Mitglied
2 Übernachtungen€ 99,00€ 119,00
3 Übernachtungen€ 134,00€ 165,00
4 Übernachtungen€ 169,00€ 209,00
5 Übernachtungen€ 199,00€ 253,00
6 Übernachtungen€ 235,00€ 296,00
7 Übernachtungen€ 269,00€ 333,00

 

Durch rege Nachfrage gibt es auch Jugendpreise.

 

Zu erwerben ist das Gutscheinheft direkt über den Hochgebirgs-Naturpark Zillertal Alpen. Die Buchung ist bequem über den Naturpark von zu Hause aus möglich, nach Leistung der Vorkasse werden Ihnen alle Unterlagen per Post geschickt oder im Naturparkhaus in Ginzling hinterlegt.

 

Die Gutscheine gelten jeweils für eine ganze Saison - abhängig von der Witterung etwa von Mitte Juni bis Ende September. Das Gutscheinheft kann durchaus in mehreren Etappen über eine Saison aufgebraucht werden, ein Übertrag auf das Folgejahr ist aus verschiedenen Gründen jedoch NICHT möglich. Die beste Zeit für die Begehung des Berliner Höhenweges ist Mitte Juli bis Mitte September.

 

Achtung:

Bei terminlicher Nichteinhaltung der Vorreservierung erfolgt eine Stornogebühr bis zu 100% des Aufenthaltspreises auf der jeweiligen Hütte!

 

Die Wanderungen am Berliner Höhenweg sind eigentlich für jedermann/-frau bewältigbar. Mitbringen sollten Sie lediglich gute Wanderschuhe, Wanderstöcke, Ausdauer, Kondition und sicherlich auch ein wenig Wandererfahrung. Von Vorteil ist es auch, schwindelfrei zu sein. Ansonsten benötigt man allerdings weder Kletterausrüstung noch Pickel und Steigeisen. Die Mitnahme eines GPS Gerätes ist nicht notwendig.
 

Teilnehmende Schutzhütten

 

Hütte

SektionTelefonnummer
Alpengasthof BreitlahnerPrivat+43.5286.5212
AlpenrosehüttePrivat+43.664.1270086
+43.664.9177850
Berliner HütteDAV Berlin+43.676.7051473
+43.664.9136434
DominikushüttePrivat+43.5286.5216 od.
+43.664.73296939
EdelhütteDAV Würzburg+43.5285.62168
+43.664.9154851
FriesenberghausDAV Berlin+43.676.5714939
FurtschaglhausDAV Berlin+43.676.9646350
GamshütteDAV Otterbring+43.5286.5288
Greizer HütteDAV Greiz mit Sitz in Marktredwitz+43.5282.3211
+43.664.1405003
Kasseler HütteDAV Kassel

+43.664.4016033

Olperer HütteDAV Neumarkt in der Oberpfalz

+43.5282.55000
+43.664.4176566

 

 

Für die definitive Buchung der Trekking-Pauschale sowie für eine eventuelle Vorreservierung der Hütten wenden Sie sich bitte direkt an den
Hochgebirgs Naturpark Zillertaler Alpen

info@naturpark-zillertal.at

Tel. +43.5286.52181


loading

Ihre Anfrage wird bearbeitet.

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Merkliste

Einkaufswagen

Anmeldung

Trekking-Pauschale Berliner Höhenweg

Einfach Online die gewünschte Route aussuchen und die Trekkingpauschale buchen

Hütten

Öffnungszeiten

Olpererhütte

Hier ein Überblick, welche Hütten wann und wie lange geöffnet haben.

Parkplätze

Sie planen eine Hüttentour und fahren mit dem Auto zum Ausgangspunkt Ihrer Route. Wo parken? Informationen dazu erhalten Sie hier.

Der Weg ist das Ziel

Markus Kröll - DVD "Der Weg ist das Ziel"
© Markus Kröll  

Markus Kröll hat sich im August 2012 einen Kindheitstraum erfüllt. In unglaublichen 23 Stunden und 45 Minuten hat er den „Berliner Höhenweg“, das sind 95,4 km und 13.320 Höhenmeter durch hochalpines Gelände an nur einem Tag durchlaufen. ServusTV zeigt diesmal auf eine etwas andere Weise die Welt der Berge, nämlich im Laufschritt. Der Film ist im Büro des Tourismusverbandes zum Preis von € 15,-- (exkl. Versandkosten) erhältlich. Der Reinerlös kommt zur Gänze der Stiftung für Rückenmarksforschung - "Wings of Life" zugute.