klettersteig-pfeilspitzwand
© Mayrhofen  

Klettersteig Pfeilspitzwand


Einige Fakten zum Klettersteig:

  • Zielgruppe: Fortgeschrittene
  • Schwierigkeit: B/C+
  • Gehzeit: 2 Stunden
  • Höhenunterschied: 245 m
  • Seillänge: 440 m

 

Im Juni 2011 wurde der Klettersteig Pfeilspitzwand feierlich eröffnet.

Von der Materialseilbahn vom Gasthaus Zimmereben ca. 100 m talauswärts, auf dem bestehenden Wanderweg nach Schwendau befindet sich die neue Abzweigung zum Einstieg des Klettersteiges Pfeilspitzwand. Eine nicht sehr schwierige, aber ziemlich ausgesetzte Felspassage bildet den Beginn dieses neuen Steiges. Von den drei Klettersteigen zum Gasthaus Zimmereben ist dieser mit knapp 700 Klettermetern und seinen rund 300 Höhenmetern der längste.

 

Verschiedene sehr schöne Passagen und zum Teil senkrechte Wandteile die problemlos zu durchklettern sind, sowie ein guter Ausblick nach Mayrhofen und zum Zimmereben Kletterseig sind die Besonderheiten dieses Klettersteiges.

 

Die Schwierigkeitsgrade reichen von Gehpassagen bis zu kurzen D minus Bereichen vorwiegend ist aber von B und C auszugehen. Der Klettersteig Pfeilspitzwand ist somit eine tolle Ergänzung der bestehenden zwei Steige und in seiner Schwierigkeit etwa in der Mitte anzusiedeln. Vom Ausstieg steigt man auf einem neu errichteten Wanderweg etwa 5 Minuten bis zu Gasthaus Zimmereben ab.

Mehr dazu lesen Sie in unserem Klettersteig Folder


loading

Ihre Anfrage wird bearbeitet.

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Merkliste

Einkaufswagen