Ferienregion Mayrhofen-Hippach

Brandberg

Das kleine, gemütliche Dorf auf etwa 1.080 m Höhe, inmitten blühender Wiesen und dunkelgrüner Wälder bietet dem Urlauber die wohlverdiente Ruhe und Erholung vom Alltagsstress. Dass hier für lange Zeit die Natur der einzige Lebensfaktor der Menschen war, ist auch heute noch erlebbar. Immer wieder kann man die harte Arbeit der Bergbauern auf einer der vielen Wanderungen beobachten, wie beispielsweise entlang des "Bergmähderweges".

Das Feriendorf liegt am südseitigen Hang des Zillergrundes. Als Herzstück des "Hochgebirgs Naturpark Zillertaler Alpen" zählt der Zillergrund sicher zu den landschaftlich schönsten Bereichen im Zillertal. Einen imposanten Eindruck bietet auch der Hausberg der Gemeinde, der Brandberger Kolm.

Ginzling

Das Bergsteigerdorf, wie es liebevoll genannt wird, liegt auf einer Höhe von 999m im Zemmgrund, in der einmaligen und faszinierenden Kulisse der Bergwelt des Naturparks Zillertaler Alpen. Ginzling ist somit der ideale Ausganspunkt für Wanderungen und Hochgebirgstouren in die imposante Natur. Der einzigartige Charme des Dorfes und die Harmonie zwischen Natur und Mensch verzaubern jeden Urlauber. Ob allein oder mit der Familie, im Bergsteigerdorf Ginzling wird der Urlaub zum unvergesslichen Erlebnis.

Alle Wanderwege in Ginzling sind durch das Bergwege-Gütesiegel des Landes Tirol ausgezeichnet worden und zählen großteils zum geschützten Gebiet Naturpark Zillertaler Alpen.

Hippach

Im Herzen des Zillertals, auf 608 m Seehöhe liegt der idyllische Ort Hippach. Umgeben von den Zillertaler, den Tuxer und den Kitzbühler Alpen erweist sich der Ort als Sommer und Winter Urlaubsziel erster Klasse. Beliebte Ausflugsziele sind zum Beispiel der Talbach-Wasserfall oder der Laimacher Wasserfall.

Auch den ganzen Winter ist der charmante Ort Anziehungspunkt für Urlauber, die viel erleben und doch nicht mitten im Trubel sein möchten. Besonders zur Weihnachtszeit ist der Ort, der viele kulturelle Kleinode bietet, mit einem gewissen Stolz erfüllt, dann nämlich, wenn das Weihnachtslied "Stille Nacht" erklingt, das von hier aus durch die Sängerfamilie Strasser seinen Weg in alle Welt gefunden hat.

Mayrhofen

Mayrhofen liegt auf 630 m Seehöhe im hinteren Zillertal – somit im Herzen von Tirol und Österreich. Der Ort ist das Aushängeschild des Österreichischen Alpin-Tourismus.

Starke Traditionen und Modernität sind hier kein Widerspruch, ebenso wenig wie urige Bauernhöfe und Luxushotels, Zillertaler Küche und internationale Gaumenfreuden, Fun und Action oder Entspannung in unberührter Natur. Die markkanten Erhebungen der Zillertaler und Tuxer Alpen mit ihren Dreitausendern bilden die imposante Naturkulisse und eine Bühne für eine Vielzahl von Aktivitäten für jedermann.

Auch die vier Seitentäler des hinteren Zillertals – Stilluptal, Tuxertal, Zillergrund und Zemmgrund – laden Wanderer zum Erkunden ein. Wie die Finger einer Hand fächern sie sich hinter Mayrhofen auf und führen bis hinauf zu den schroffen Gipfeln des Hochgebirges. Hier findet jeder seinen Weg und dank der Vielfalt auch gleich eine urige Hütte zur gemütlichen Einkehr.

Genieße deinen Sommerurlaub in der Ferienregion Mayrhofen-Hippach im Zillertal, Tirol.
© Paul Sürth

Ramsau

Der Ort Ramsau wurde 1188 erstmals urkundlich erwähnt. Die zentrale Lage bietet ideale Möglichkeiten um die Region zu erkunden.

Als Geheimtipp zählt der Ramsberglift, der vom Dorf bis auf die Sonnalm führt.

Ein weiteres beliebtes Ziel ist die alte Mühle des Wurzenmax mit mehr als 2.000 Stücken seltener Mineralien, Halb- und Edelsteinen sowie Bergkristallen. Dazu kommen zahlreiche lustige Figuren aus Wurzeln.

Auch die Pfarrkirche "Mariä Sieben Schmerzen" ist ein Besuch wert. Sie wurde 1841 im klassizistischen Stil erbaut und der Hochaltar ziert ein Bild der Schmerzhaften Gottesmutter.

Schwendau

Die urige Gemeinde Schwendau ist der Tradition verschrieben. Der kleine Ort ist bekannt für kulturelle Fest und Anlässe. So ist zum Beispiel ein Spaziergang am Kunstfluss ein Muss. Die zahlreichen Kunstwerke aus Holz an der Zillerpromenade sind es wert gesehen zu werden. Von Schwendau aus führen aber auch wunderschöne Wanderwege in die umliegenden Berg sowie in den Naturpark Zillertal Alpen.

Klettersteige, von leicht bis extrem anspruchsvoll, begeistern Bergsportfreunde ebenso wie unzählige Bikestrecken. Die Almen rund um Schwendau warten darauf von Naturliebhabern erkundet zu werden.I

m Winter ist es der ideale Ort für all jene, die ihren Urlaub ein wenig abseits vom Trubel verbringen möchten und trotzdem auf ideale Bedingungen und ein vielfältiges Pistenangebot setzen. Mit dem kostenlosen Skibus ist die Horbergbahn problemlos zu erreichen, die in das Skigebiet Mayrhofen führt.

 

 

Kultur & Tradition

Musik & Mehr
Volksmusikgrößen wie Marc Pircher, Freddy Pfister, die Bergcasanovas, Andy Sporer uvm. machen das Zillertal zum Tal der Musik.
© Stefanie Eder

Musik & Mehr

Kultur und Tradition haben im Zillertal seit jeher einen hohen Stellenwert und werden in vielfältiger Weise gepflegt. Der Sommer im hinteren Zillertal steht ganz im Zeichen der Sinne: Neben vielseitigen sportlichen Angeboten laden zahlreiche musikalische und kulinarische Schmankerl zum Lauschen, Feiern, Schlemmen und Genießen ein.

Volksmusikgrößen wie Marc Pircher, die Mayrhofner, die Freddy Pfister Band, die Bergcasanovas uvm. sorgen für ausgelassene Stimmung. Musikwanderungen mit Andy Sporer verbinden Naturgenuss und Musik.

Mehr...

Genuss, Brauchtum & Kulinarik
Liebe geht durch den Magen. Genuss kommt im Tiroler Zillertaler nicht zur kurz. Melchermuas, Zillertaler Krapfen und uvm. sind bei Festen in Mayrhofen-Hippach fixer Bestandteil.
© David Hanser - Zillertaler Hausmannskost

Genuss, Brauchtum & Kulinarik

Gutes für Körper, Geist und Seele.  Lassen Sie sich mit hervorragenden Zillertaler Köstlichkeiten verwöhnen.

Genießen Sie Selbstgemachtes aus der Region damit der Genuss nicht zu kurz kommt. Zillertaler Krapfen, Melchermuas und Kasspatzn sind fixer Bestandteil des Zillertaler Brauchtums und auf nahezu jedem Fest in der Ferienregion Mayrhofen-Hippach, Zillertal zu finden.

Mehr...


Unsere Seitentäler
Das Stillupptal mit seinem Speicher gehört zu einem der beliebtesten Ausflugsziele in Mayrhofen-Hippach, Zillertal, Tirol.
© Marion Pepeunig

Unsere Seitentäler

Durch die einmalige Lage gilt Mayrhofen auch als idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen und Touren in die imposante Bergwelt der Seitentäler Tuxertal, Stillupptal, Zemmgrund und Zemmgrund.

Packen Sie Ihren Rucksack, schnüren Sie sich die Schuhe und machen Sie sich auf in die Bergwelt des hinteren Zillertales. Seltene Pflanzen und Tiere, klare Gebirgsbäche und eine Stille, die fast unwirklich erscheint, warten auf Sie!

Mehr...

Ausflugsziele
Eine Fahrt mit der Zillertalbahn von Jenbach bis nach Mayhorfen lädt zum erkunden des gesamten Zillertales ein.
© Zillertalbahn AG

Ausflugsziele

Die absoluten Highlights der Ferienregion Mayrhofen-Hippach im Zillertal! Attraktive Ausflugsziele sowie wundervolle Sehenswürdigkeiten wecken gewiss Ihr Interesse.

Mehr...

Zillertal
Ein Servus aus dem aktivsten Tal der Welt. Die Ferienregion Mayrhofen-Hippach liegt am Ende des  Tiroler Zillertales.
© Paul Sürth

Zillertal

Machen Sie Urlaub im musikalischen Zillertal in Tirol. Wandern, Biken, Skifahren, tolle Ausflugsziele, Feste und vieles mehr finden Sie in den Zillertaler Bergen, Österreich.

Mehr...