Auf ein Neues – Start in die Zillertaler Skisaison

Das Wetter an diesem heutigen Herbsttag in Mayrhofen lässt zu wünschen übrig. Regen, Regen und nochmals Regen. Einen Lichtblick gibt es jedoch! Auf den Live-Bildern aus unseren Skigebieten hab ich nämlich die ersten Vorboten auf den Winter entdeckt – es ist eindeutig Schnee zu erkennen – JUCHHUUUU.

Erstellt von

Saisonstart in den Zillertaler Skigebieten

Das Wetter an diesem heutigen Herbsttag in Mayrhofen lässt zu wünschen übrig. Regen, Regen und nochmals Regen. Einen Lichtblick gibt es jedoch! Auf den Live-Bildern aus unseren Skigebieten hab ich nämlich die ersten Vorboten auf den Winter entdeckt – es ist eindeutig Schnee zu erkennen – JUCHHUUUU. Da steigt bei mir die Vorfreude auf die ersten Schwünge im Schnee bereits gewaltig und das bescheidene Wetter ist schon fast vergessen.

 

Ich hab mich nun auch noch gleich mal schlau gemacht, wann die Zillertaler Skigebiete in den Tiroler BergWinter 2016/207 starten und das möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

Ganzjähriger Pistenspaß am Hintertuxer Gletscher im Großraumskigebiet „Ski- & Gletscherwelt Zillertal 3000“

365 Tage Wintersport am Hintertuxer Gletscher

Pistengaudi in Österreichs einzigem Ganzjahres-Skigebiet – Hintertuxer Gletscher

Skilaufen und Snowboarden ist am Tuxer Glescher ganzjährig möglich. Alle Ungeduldigen unter euch können sich im Tuxertal bereits jetzt die Bretter anschnallen und die Pisten runtersausen. Wer aber das gesamte „Pisten Sortiment“ dieses traumhaften Skigebietes hinunterwedeln will, der kann dies, so es Frau Holle gut mit uns meint, ab ca. Anfang Dezember tun. Während der Sommermonate sind die Anzahl der befahrbaren Pisten auf Grund der Temperaturen eingeschränkt.

Der Saisonstart aller weiteren Skigebiete (Eggalm, Rastogel sowie Finkenberger Almbahnen) der „Ski- & Gletscherwelt Zillertal 3000“ erfolgt bei ausreichender Schneelage am 03.12.2016.

Wann startet die Ferienregion Mayrhofen-Hippach bzw. das Skigebiet Mayrhofen mit seinen Skibergen Ahorn, Horberg und Penken in den Winter?

Pistenspass im Mayrhofner Skigebiet Penken

Die Skiberge Penken, Ahorn und Horberg bieten beste Bedingungen für alle Wintersportler.

Die Penkenbahn sowie die Horbergbahn werden bei ausreichender Schneelage am 26.11. die Wintersaison eröffnen. Die Ahornbahn folgt am 17.12.2016. Insgesamt warten 136 Pistenkilometer und 57 Liftanagen auf alle Wintersportler. Zu den Highlights im Skigebiet der Ferienregion Mayrhofen-Hippach zählen eindeutig die Harakiri Piste, der Vans Penken Park, die Fun Slope am Ahorn sowie die Ahornbahn Talabfahrt. Auch der Besuch der White Lounge ist ein MUSS und eine Übernachtung im Iglu Hotel ist ein einmaliges Erlebnis. Mehr Informationen zur Iglu Übernachtung gibt es hier – www.mayrhofen.at/urlaub/iglu-uebernachtung

Die Zillertal Arena startet mit der NEUEN Dorfbahn Gerlos ab Dezember in die Wintersaison.

neue Dorfbahn Gerlos - 10er Kabinen-Einseilumlaufbahn

Die neue Dorfbahn Gerlos erschließt als zweite Zubringerbahn das Skigebiet Isskogel in der Zillertal Arena.

Mitten im Ortszentrum von Gerlos bietet die neue Dorfbahn, als zweite Zubringerbahn in das Skigebiet Isskogel, optimalen Komfort für alle Wintersportler. Das 3-stöckige Gebäude der Talstation wird über einen Sportshop, ein Skischulbüro, einen Skiverleih, ein modernes Skidepot sowie eine Parkgarage für mehr als 200 PKW’s verfügen und damit neue Qualitäts-Standards setzen.

 

Saisonstart in den Skigebieten in der  ZILLERTAL ARENA:

Rosenalmbahn – Zell am Ziller: 03.12.2016

Karspitzbahn I. Sektion: 17.12.2016

Karspitzbahn II. Sektion: 03.12.2016

Gerlossteinbahn – Hainzenberg: 17.12.2016

Dorfbahn Gerlos: 03.12.2016

Isskogelbahn – Gerlos: 03.12.2016

Dorfbahn – Königsleiten: 03.12.2016

 

Skifahren im Skigebiet Hochzillertal

Beste Bedingungen finden Variantenfahrer im Skigebiet Hochzillertal & Hochfügen im Zillertal.

Die Skigebiete Hochzillertal und Spieljoch gehören ab sofort zusammen.

Die Spieljochbahn gehört jetzt zum Familienunternehmen Schultz / Schultz Gruppe – daher gibt es ab der kommenden Wintersaison eine 1-Tageskarte mit der die gesamten 107 Pistenkilometer der Skigebiete Hochzillertal, Hochfügen und Spieljoch erkundet werden können. Mit dem direkten Skibusverkehr zwischen den Orten Fügen, Uderns und Kaltenbach gelangen alle Wintersportler bequem zum Skigebiet ihrer Wahl.

 

SAISONSTART Winter 2016/2017:

Skigebiet Hochzillertal – Kaltenbach: Wochenendbetrieb im November bei ausreichendem Schneefall, durchgehender Betrieb ab 03.12.2016

Spieljochbahn – Fügen: ab 23.12.2016

 

Für alle, die so wie ich, den Winterstart kaum erwarten können, habe ich einige hilfreiche Informationen für die Urlaubsplanung zusammengefasst -diese findet ihr auf www.mayrhofen.at/winter . Tolle Pauschalangebote inkl. Skipass gibt es auf www.mayrhofen.at/urlaubsangebote .

Ich wünsche euch jetzt schon einen guten Start in den Winter 2016/2017 und eine unfallfreie Skisaison.

eure Andrea

 

 

Mehr Sehenswertes