Geführte Wanderung in Tulfes

Beschreibung

Unsere Gäste erfahren bei dieser leichten Wanderung alles rund um das Thema Bienen, Hönig, Kräutern und Blumen. Eine Verkostung mit frischen Bauernbrot ect. runden das Programm ab.

Auf einer leichten Wanderung entlang von Feldern und Wiesen suchen wir heimische Blumen und Kräuter und lernen viel Wissenswertes über das Zusammenspiel von Mensch, Natur und Insekten. Eine Kräuterpädagogin und Imkerin bringt uns die fantastische Welt der Bienen und Kräuter näher und gibt Antwort auf viele Fragen: Warum gibt es im Bienenstock nur eine Königin? Warum müssen die Drohnen den Stock im Herbst verlassen? Warum gibt es Bienenschwärme? An einem idyllisch gelegenen Jausenplatzl gibt es frisches Bauernbrot mit Aufstrich aus den selbstgepflückten Kräutern und Honig zum Verkosten, dazu viele Tipps und Rezepte zum Mitnehmen. Einfach köstlich!

Mehr Informationen

Highlights

  • Nachhaltigkeit

  • Natur

  • Gesundheit

  • Wanderung

Teilnehmer

ab zwei Personen

Sprachen

Deutsch, Englisch

Anforderungen

Wir bitten um Anmeldung bis zum Vortag um 17.00 Uhr unter +43 5223 45544

Treffpunkt

Tourismusbüro Tulfes

Parkmöglichkeiten

ausreichend Parkmöglichkeiten vor dem Tourismusbüro Tulfes

Öffentlicher Verkehr

Buslinie Tulfes, Haltestelle Schmalzgasse

Unsere Gäste erfahren bei dieser leichten Wanderung alles rund um das Thema Bienen, Hönig, Kräutern und Blumen. Eine Verkostung mit frischen Bauernbrot ect. runden das Programm ab.

Auf einer leichten Wanderung entlang von Feldern und Wiesen suchen wir heimische Blumen und Kräuter und lernen viel Wissenswertes über das Zusammenspiel von Mensch, Natur und Insekten. Eine Kräuterpädagogin und Imkerin bringt uns die fantastische Welt der Bienen und Kräuter näher und gibt Antwort auf viele Fragen: Warum gibt es im Bienenstock nur eine Königin? Warum müssen die Drohnen den Stock im Herbst verlassen? Warum gibt es Bienenschwärme? An einem idyllisch gelegenen Jausenplatzl gibt es frisches Bauernbrot mit Aufstrich aus den selbstgepflückten Kräutern und Honig zum Verkosten, dazu viele Tipps und Rezepte zum Mitnehmen. Einfach köstlich!

Mehr Informationen

Highlights

  • Nachhaltigkeit

  • Natur

  • Gesundheit

  • Wanderung

Teilnehmer

ab zwei Personen

Sprachen

Deutsch, Englisch

Anforderungen

Wir bitten um Anmeldung bis zum Vortag um 17.00 Uhr unter +43 5223 45544

Treffpunkt

Tourismusbüro Tulfes

Parkmöglichkeiten

ausreichend Parkmöglichkeiten vor dem Tourismusbüro Tulfes

Öffentlicher Verkehr

Buslinie Tulfes, Haltestelle Schmalzgasse

Standort