Schlegeis 3000 SKYRACE & TRAILRUN

Beschreibung

Aufgeben ist keine Option!

Du magst es sportlich an deine Grenzen zu gehen? Wo andere ans Aufgeben denken, kommst du erst richtig in Schwung? Du bist trittsicher, schwindelfrei und Kletterpassagen geben dir einen zusätzlichen Kick? Dann solltest du dir einen Startplatz beim Schlegeis 3000 Skyrace sichern. Für all jene, die eine Steigerung zum üblichen Trailrunning suchen.

Bereits dir Kulisse für den extremen Sportevent ist spektakulär! Mit den 3000ern der Zillertaler Alpen als Kulisse läufst du direkt bei der Staumauer des Schlegeis - Speichersees los. Am 33km langen Trail erwarten dich nun unglaubliche 2.380 Höhenmeter sowie mehrere Kletterpassagen, Geröllfelder und ausgesetzte Felsgrate, die es zu bewältigen gibt. Die Route führt dich vom Pfitscherjoch Haus über das Schrammachkees, den Riepenkopf zur Olpererhütte. Von dort geht's weiter zur Friesenbergscharte und über das Petersköpfl zurück zur Staumauer.

Der Trail ist mit sieben Checkpoints versehen, die du zu passieren hast. Diese Kontrollstellen dienen nicht nur zur Orientierung, sondern sorgen auch dafür, dass der Wettkampf fair durchgeführt wird und keiner deiner Mitstreiter die Strecke abkürzt. Damit deine Energie bis ins Ziel reicht, sind unterwegs Ladestationen zur Stärkung aufgebaut. Hier bekommst du alles notwendige, um bis zum bitteren Ende durchzuhalten - aufmunternde Worte inklusive.

Aufgeben ist keine Option!

Du magst es sportlich an deine Grenzen zu gehen? Wo andere ans Aufgeben denken, kommst du erst richtig in Schwung? Du bist trittsicher, schwindelfrei und Kletterpassagen geben dir einen zusätzlichen Kick? Dann solltest du dir einen Startplatz beim Schlegeis 3000 Skyrace sichern. Für all jene, die eine Steigerung zum üblichen Trailrunning suchen.

Bereits dir Kulisse für den extremen Sportevent ist spektakulär! Mit den 3000ern der Zillertaler Alpen als Kulisse läufst du direkt bei der Staumauer des Schlegeis - Speichersees los. Am 33km langen Trail erwarten dich nun unglaubliche 2.380 Höhenmeter sowie mehrere Kletterpassagen, Geröllfelder und ausgesetzte Felsgrate, die es zu bewältigen gibt. Die Route führt dich vom Pfitscherjoch Haus über das Schrammachkees, den Riepenkopf zur Olpererhütte. Von dort geht's weiter zur Friesenbergscharte und über das Petersköpfl zurück zur Staumauer.

Der Trail ist mit sieben Checkpoints versehen, die du zu passieren hast. Diese Kontrollstellen dienen nicht nur zur Orientierung, sondern sorgen auch dafür, dass der Wettkampf fair durchgeführt wird und keiner deiner Mitstreiter die Strecke abkürzt. Damit deine Energie bis ins Ziel reicht, sind unterwegs Ladestationen zur Stärkung aufgebaut. Hier bekommst du alles notwendige, um bis zum bitteren Ende durchzuhalten - aufmunternde Worte inklusive.

Action Outdoor Sommer

Veranstaltungsinformationen

22.07.2022
Standort