Die Ahornspitze mit Peter Habeler

Beschreibung

Gemeinsam mit Peter Habeler auf seinen Lieblingsberg

Der unumstrittene Höhepunkt der Laufbahn von Peter Habeler war im Jahr 1978 die Erstbesteigung des Mount Everest ohne künstlichen Sauerstoff, zusammen mit Reinhold Messner. Bei dieser Tour kann man nun selbst seinen inneren Schweinehund bezwingen und seinen persönlichen Everest schaffen! Unsere Tour führt von der Bergstation der Ahornbahn (2.000 m) zur Karl-von-Edelhütte (2.238 m). Von dort geht es über Grasböden und Geröllhalden hinauf zum felsigen Steilaufschwung des Westgrats, der auf die Ahornspitze (2.976 m) führt, welche hoch über Mayrhofen thront. Vom Gipfel aus können wir nun einen traumhaften Rundblick auf die umliegenden Berge genießen, bevor anschließend eine Stärkung auf der Edelhütte lockt.

BUCH-TIPP: Peter Habeler: Das Ziel ist der Gipfel, in der Buchhandlung Tyrolia in Mayrhofen erhältlich.

Gut zu wissen:

Charakter: Anspruchsvolle, alpine Tour mit ca. 1.000 m Höhenunterschied

Dauer: ca. 6 Std.; davon 5,5 Std. reine Gehzeit

Termine: 10.08, 18.08, 01.09

Treffpunkt: 08:00 Uhr | Talstation Mayrhofner Ahornbahn

Unkostenbeitrag: Erwachsene € 20,00 - Gäste der Naturpark-Partnerbetriebe, sowie Naturpark-Mitglieder kostenlos

Allgemeines:

Einkehrmöglichkeiten: Edelhütte

Teilnehmerzahl: Maximal 8 | Anmeldung unbedingt erforderlich

Anfahrt (Buslinie 4104): Abfahrt 06:57 Uhr Tux Center Lanersbach - Ankunft 07:23 Uhr Mayrhofen Bahnhof

Rückfahrt (Buslinie 4104): Abfahrt 15:40 Uhr Mayrhofen Bahnhof – Ankunft 16:07 Uhr Tux Center Lanersbach

Gemeinsam mit Peter Habeler auf seinen Lieblingsberg

Der unumstrittene Höhepunkt der Laufbahn von Peter Habeler war im Jahr 1978 die Erstbesteigung des Mount Everest ohne künstlichen Sauerstoff, zusammen mit Reinhold Messner. Bei dieser Tour kann man nun selbst seinen inneren Schweinehund bezwingen und seinen persönlichen Everest schaffen! Unsere Tour führt von der Bergstation der Ahornbahn (2.000 m) zur Karl-von-Edelhütte (2.238 m). Von dort geht es über Grasböden und Geröllhalden hinauf zum felsigen Steilaufschwung des Westgrats, der auf die Ahornspitze (2.976 m) führt, welche hoch über Mayrhofen thront. Vom Gipfel aus können wir nun einen traumhaften Rundblick auf die umliegenden Berge genießen, bevor anschließend eine Stärkung auf der Edelhütte lockt.

BUCH-TIPP: Peter Habeler: Das Ziel ist der Gipfel, in der Buchhandlung Tyrolia in Mayrhofen erhältlich.

Gut zu wissen:

Charakter: Anspruchsvolle, alpine Tour mit ca. 1.000 m Höhenunterschied

Dauer: ca. 6 Std.; davon 5,5 Std. reine Gehzeit

Termine: 10.08, 18.08, 01.09

Treffpunkt: 08:00 Uhr | Talstation Mayrhofner Ahornbahn

Unkostenbeitrag: Erwachsene € 20,00 - Gäste der Naturpark-Partnerbetriebe, sowie Naturpark-Mitglieder kostenlos

Allgemeines:

Einkehrmöglichkeiten: Edelhütte

Teilnehmerzahl: Maximal 8 | Anmeldung unbedingt erforderlich

Anfahrt (Buslinie 4104): Abfahrt 06:57 Uhr Tux Center Lanersbach - Ankunft 07:23 Uhr Mayrhofen Bahnhof

Rückfahrt (Buslinie 4104): Abfahrt 15:40 Uhr Mayrhofen Bahnhof – Ankunft 16:07 Uhr Tux Center Lanersbach

Dauer

Die durchschnittliche Verweildauer beträgt 6 Stunden.

Veranstaltungsinformationen

18.08.2022
08:00
Mayrhofen
Standort