Naturfotografie zur Blauen Stunde

Beschreibung

Mit der Kamera und dem Naturfotografen unterwegs

Das Petersköpfl auf 2.672 m ist ein magischer Ort im HochgebirgsNaturpark Zillertaler Alpen mit einer ganzen Armee von Steinmännern, auf Tirolerisch: „Stoamandln“. Andreas Neurauter ist leidenschaftlicher Naturfotograf. Seit vielen Jahren widmet er sich der Landschaftsfotografie in den Alpen. Die blaue Stunde und die Milchstraße bieten am Petersköpfl und Friesenbergsee die stimmungsvollsten Momente. Unsere Tour beginnt beim Schlegeisstausee, nach einer Pause geht es weiter zum Fotopoint – dem legendären Petersköpfl. In der Nacht wandern wir wieder zum Stausee zurück. Bitte warme Bekleidung, Handschuhe, Kappe, Stirnlampe, Kamera, Objektive, Stativ und Tee mitbringen!

Gut zu wissen:

Charakter: Schwere Tour mit ca. 900 Hm im Auf- und Abstieg

Dauer: ca. 9 Std.; davon 6 Std. reine Gehzeit

Termine: 26.07, 20.09

Treffpunkt: 17:00 Uhr (26.07) | 15:00 Uhr (20.09) | Bushaltestelle Schlegeis Stausee

Unkostenbeitrag: Erwachsene € 15,00 - Gäste der Naturpark-Partnerbetriebe, sowie Naturpark-Mitglieder kostenlos

Allgemeines:

Einkehrmöglichkeiten: Friesenberghaus

Teilnehmerzahl: Maximal 4 | Anmeldung unbedingt erforderlich

Anfahrt (Buslinie 4102): Abfahrt 15:35 Uhr Mayrhofen Bahnhof - Ankunft 16:25 Uhr Schlegeis Stausee

Anfahrt Fahrplan 20.09 (Buslinie 4102): Abfahrt 13:35 Uhr Mayrhofen Bahnhof - Ankunft 14:25 Uhr Schlegeis Stausee

Rückfahrt: Fahrgemeinschaft oder Taxi

Mit der Kamera und dem Naturfotografen unterwegs

Das Petersköpfl auf 2.672 m ist ein magischer Ort im HochgebirgsNaturpark Zillertaler Alpen mit einer ganzen Armee von Steinmännern, auf Tirolerisch: „Stoamandln“. Andreas Neurauter ist leidenschaftlicher Naturfotograf. Seit vielen Jahren widmet er sich der Landschaftsfotografie in den Alpen. Die blaue Stunde und die Milchstraße bieten am Petersköpfl und Friesenbergsee die stimmungsvollsten Momente. Unsere Tour beginnt beim Schlegeisstausee, nach einer Pause geht es weiter zum Fotopoint – dem legendären Petersköpfl. In der Nacht wandern wir wieder zum Stausee zurück. Bitte warme Bekleidung, Handschuhe, Kappe, Stirnlampe, Kamera, Objektive, Stativ und Tee mitbringen!

Gut zu wissen:

Charakter: Schwere Tour mit ca. 900 Hm im Auf- und Abstieg

Dauer: ca. 9 Std.; davon 6 Std. reine Gehzeit

Termine: 26.07, 20.09

Treffpunkt: 17:00 Uhr (26.07) | 15:00 Uhr (20.09) | Bushaltestelle Schlegeis Stausee

Unkostenbeitrag: Erwachsene € 15,00 - Gäste der Naturpark-Partnerbetriebe, sowie Naturpark-Mitglieder kostenlos

Allgemeines:

Einkehrmöglichkeiten: Friesenberghaus

Teilnehmerzahl: Maximal 4 | Anmeldung unbedingt erforderlich

Anfahrt (Buslinie 4102): Abfahrt 15:35 Uhr Mayrhofen Bahnhof - Ankunft 16:25 Uhr Schlegeis Stausee

Anfahrt Fahrplan 20.09 (Buslinie 4102): Abfahrt 13:35 Uhr Mayrhofen Bahnhof - Ankunft 14:25 Uhr Schlegeis Stausee

Rückfahrt: Fahrgemeinschaft oder Taxi

Dauer

Die durchschnittliche Verweildauer beträgt 9 Stunden.

Veranstaltungsinformationen

20.09.2022
15:00
Ginzling
Standort