Qi Gong & Yoga im Sangha Yoga Center Zillertal

Wichtige Informationen

Für alle Levels!

Alle Infos findest du auf Sangha Yoga Zillertal

Beschreibung

In diesem Kurs kombinieren wir Yoga mit Qi Gong.

In der traditionellen Qigong-Lehre lernen die Schüler körperliche Bewegungen, die mit Atemtechniken koordiniert werden. Sie üben eine Reihe von Übungen, bis jede Bewegung oder Haltung perfektioniert ist. Sobald sie die Form gelernt haben, besteht der nächste Schritt darin, den subtilen Fluss oder die Fluktuation der Energie innerhalb der Haltungen, Bewegungen, Atemmuster und Übergänge zu finden. Qi ist das chinesische Wort für „Lebens- oder Lebensenergie“, die durch jedes Lebewesen fließt. Gong bedeutet übersetzt „Arbeit“ oder „Fähigkeit“ oder „Vorteil, der durch Beharrlichkeit und Übung erworben wird“. Zusammen bedeuten die beiden Wörter „Fähigkeit oder Beherrschung der Arbeit mit Lebensenergie“ – dies ist das Kultivieren) und Ansammeln eines reichlichen Energieflusses durch die Praxis.

In diesem Kurs kombinieren wir Yoga mit Qi Gong.

In der traditionellen Qigong-Lehre lernen die Schüler körperliche Bewegungen, die mit Atemtechniken koordiniert werden. Sie üben eine Reihe von Übungen, bis jede Bewegung oder Haltung perfektioniert ist. Sobald sie die Form gelernt haben, besteht der nächste Schritt darin, den subtilen Fluss oder die Fluktuation der Energie innerhalb der Haltungen, Bewegungen, Atemmuster und Übergänge zu finden. Qi ist das chinesische Wort für „Lebens- oder Lebensenergie“, die durch jedes Lebewesen fließt. Gong bedeutet übersetzt „Arbeit“ oder „Fähigkeit“ oder „Vorteil, der durch Beharrlichkeit und Übung erworben wird“. Zusammen bedeuten die beiden Wörter „Fähigkeit oder Beherrschung der Arbeit mit Lebensenergie“ – dies ist das Kultivieren) und Ansammeln eines reichlichen Energieflusses durch die Praxis.

Dauer

Die durchschnittliche Verweildauer beträgt 1.5 Stunden.

Veranstaltungsinformationen

30.09.2022
09:30
Hippach
Standort