Blasmusikverband Zillertal

Beschreibung

Schon in den 20er Jahren gab es im Inntal Musikbünde, in denen sich mehrere Dorfkapellen zusammengefunden haben. Als Beispiel nehmen wir den Musikbund Schwaz, dem die Musikkapelle Schlitters schon 1924 beitrat. Auch die Musikkapellen von Bruck und Strass schlössen sich dem Musikbund Rattenberg an. 1947 wurde der Tiroler Landesverband der Blasmusikkapellen gegründet.

Dies war sicherlich der ausschlaggebende Grund, dass sich auch im Zillertal führende Männer der 13 Musikkapellen zusammengefunden haben und 1948 den Bezirksverband der Zillertaler Bundesmusikkapellen gründeten. So zählt heute der Zillertaler Blasmusikverband sicher zu den jüngeren Bünden des Tiroler Landesverbandes. 1979 wurde in der 340-Seelen-Gemeinde Brandberg eine Musikkapelle gegründet und 2010 in der Gemeinde Ramsau, sodass heute dem Zillertaler Blasmusikverband 15 Mitgliedskapellen angehören.

Schon in den 20er Jahren gab es im Inntal Musikbünde, in denen sich mehrere Dorfkapellen zusammengefunden haben. Als Beispiel nehmen wir den Musikbund Schwaz, dem die Musikkapelle Schlitters schon 1924 beitrat. Auch die Musikkapellen von Bruck und Strass schlössen sich dem Musikbund Rattenberg an. 1947 wurde der Tiroler Landesverband der Blasmusikkapellen gegründet.

Dies war sicherlich der ausschlaggebende Grund, dass sich auch im Zillertal führende Männer der 13 Musikkapellen zusammengefunden haben und 1948 den Bezirksverband der Zillertaler Bundesmusikkapellen gründeten. So zählt heute der Zillertaler Blasmusikverband sicher zu den jüngeren Bünden des Tiroler Landesverbandes. 1979 wurde in der 340-Seelen-Gemeinde Brandberg eine Musikkapelle gegründet und 2010 in der Gemeinde Ramsau, sodass heute dem Zillertaler Blasmusikverband 15 Mitgliedskapellen angehören.

Standort
Alle Angebote dieses Anbieters anzeigen