Europahaus Mayrhofen bei Nacht
Zurück

COVID-19 PCR Tests

Kostenlose Gurgeltests

In der Ferienregion Mayrhofen-Hippach gibt es ab sofort ein kostenloses PCR-Test Angebot. Jeder der ein Testergebnis benötigt (Heimreise, Zutrittsberechtigung, bei Corona-Verdachtsfällen, für ungeimpfte Kinder,...) kann diesen kostenlosen "PCR-Gurgeltest" dafür verwenden.

Ablauf:

  1. Voraussetzung für die Nutzung der kostenlosen Tests ist eine Online-Registrierung auf myNovatium.

  2. Abholung eines Test-Kits an folgenden Standorten: - SPAR Bacher Markus (Edergasse 522, 6290 Mayrhofen) - SPAR Eder Handels GmbH (Hauptstraße 476, 6290 Mayrhofen; 08.00 - 11.00, 15.00 - 18.00 Uhr) - SPAR SM Mayrhofen (Rauchenwald 675, 6290 Mayrhofen; 13.00 - 19.00 Uhr) - Baguette (Tuxerstrasse 799, 6290 Mayrhofen) - Baguette (Talstrasse 29, 6284 Ramsau i.Z.)

  3. PCR Gurgeltest durchführen.

  4. Abgabe bei einem der unter Punkt 2 genannten Standorte. Zusätzlich gibt es beim Europahaus einen Abgabecontainer, der auch an den Feiertagen zur Verfügung steht. Dieser ist von 0-24 Uhr und an 7 Tagen die Woche geöffnet.

  5. Das Testergebnis erhalten Sie dann per Mail.

Allgemeines:

  • Damit auch Personen ohne Smartphone und Kinder das Gurgeltestangebot in Anspruch nehmen können, ist es möglich, auf einem BenutzerInnenkonto (myNovatium) bis zu zehn Personen zu registrieren.

  • Pro Woche kann jede (registrierte) Person mit einem Wohnsitz oder einer Aufenthaltsadresse (Adresse der Unterkunft oder Arbeitsstätte) in Tirol drei PCR-Gurgeltests beziehen.

  • Innerhalb von 24 Stunden ist pro Person eine Testdurchführung möglich. Wird eine Mehrfach-Registrierung einer Person verzeichnet, kann diese trotzdem nur einmalig die maximale Testanzahl abholen.

  • Werden sechs Testungen (zweifaches Wochenkontingent) abgeholt, jedoch keine Gurgeltestabgabe verzeichnet, können die jeweiligen Personen keine weiteren Tests beziehen – solange, bis zumindest drei Tests durchgeführt und abgegeben wurden.

  • Liegt im Zuge des PCR-Gurgeltests ein positives Testergebnis vor, wird dieses umgehend der Behörde übermittelt. Die betroffene Person kann 14 Tage lang keinen PCR-Gurgeltest durchführen bzw. abgeben.

  • Zur Auswertung werden die PCR-Gurgeltests an allen Standorten jedenfalls mindestens einmal täglich gegen 10.00 Uhr abgeholt. Die konkrete Abholzeit und Abholhäufigkeit kann je nach Standort und Öffnungszeit (beispielsweise Sonntag) variieren.

Gefällt dir diese Seite?