Zurück

Grenzenloses Wandern mit der Zillertal Activcard

1400 km Wanderwege und unbegrenzte Möglichkeiten

Begib dich mit der Zillertal Activcard auf neue Wege. Das Zillertal bietet auf 1400 km Wanderwegen unbegrenzte Möglichkeiten die Natur zu erkunden, Erlebniswanderwege für die ganze Familie zu entdecken oder dich in actionreiche Klettersteige und Bergwanderungen zu begeben.

Die öffentlichen Verkehrsmittel, enthalten in der Zillertal Activcard, bringen dich bequem und ohne lange Wartezeiten zur gemeinsamen Aktivität. Vom Tal auf den Berg geht es gemütlich weiter mit einer der 10 Zillertaler Bergbahnen. Nütze die Möglichkeit und entdecke täglich neue Wanderrouten und Berggipfel mit einer Berg- und Talfahrt inklusive.

Zillertal Activcard
BUCHEN

Bergerlebnisse für jeden Geschmack

In den Bergen des Zillertals erwarten dich nicht nur grenzenlose Natur, sondern auch zahlreiche Bergerlebnisse.

Der Gipfel-Barfußweg in Fügen weckt all deine Sinne und du erlebst die Natur ganz neu. Der Erlebnis- und Abenteuerpfad kann von der ganzen Familie entdeckt werden. Schuhe und Strümpfe aus und ab in den wärmenden Rindenmulch. Die Nepal Brücke hingegen lässt dein Adrenalinlevel steigen. Der Gang auf der Dreiseilüberspannung über die große "Kaunzbucht" wird zu Recht als Mutprobe bezeichnet. Egal für welches Erlebnis du dich entscheidest, beide sind über die Spieljochbahn in Fügen erreichbar.

Der Genießerrundweg am Ahorn, der über die Ahornbahn schnell erreichbar ist, ist ein Tagesausflug wert. Der Rundweg mit verschiedenen Genuss- und Wohlfühlplätzen ist ein Erlebnis für Groß- und Klein. Auf den Aussichtsplattformen Adlerblick, Zillertal, Stilluptal und Filzenalm lässt sich der ein oder andere Höhepunkt in der Ferne erspähen. Die erfrischenden Wasseroasen Ahornsee und Ahornbachl laden entlang des Weges zum gemütlichen Spielen, Rasten und Verweilen ein.

Auf dem kinderwagentauglichen Panoramarundweg am Penken kommen sogar die Kleinsten in den Genuss der Zillertaler Bergwelt. Die Fahrt mit der Penkenbahn oder der Kombibahn führt hinauf auf den Berg, anschließend ist die Granatkapelle am Penkenjoch in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.

Aktivitätsmöglichkeiten mit der Zillertal Activcard

Nicht nur für Genusswanderer hat das Zillertal viel zu bieten, auch die Bergsportler kommen voll auf ihre Kosten mit der Zillertal Activcard. Zahlreiche Kooperationspartner bieten für Besitzer der Zillertal Activcard geführte Wandertouren und Bergerlebnisse vergünstigt an.

Frühaufsteher, die lange Bergtouren geplant haben, können in den Monaten Juni bis September bereits ab 7.30 Uhr in der Früh bei jeder Witterung auf das Ahornplateau fahren.

Mit den Zillertaler Bergbahnen erreichst du schnell und unkompliziert einige Klettersteige im Tal. Für alle Höhenflieger empfiehlt sich der Arena Skyliner, eine Weiterentwicklung des Flying Fox. Der Arena Skyliner führt über 4 Strecken mit einer Länge von bis zu 738m und saust mit einer maximalen Fahrgeschwindigkeit von 50km/h über das Gebiet Gerlosstein.

Ein wahres Naturerlebnis ist die geführte Gletscherwanderung auf den Hintertuxer Gletscher. Entdecke eine Naturattraktion der ganz besonderen Art. Die mächtige Erscheinung zwischen Eisfeldern, Gletscherspalten und Felsmassen erwecken den Entdeckergeist in dir. Besonders spannend wird es, wenn der Bergführer über das Verhalten am Gletscher berichtet und sein Wissen aus der Glaziologie teilt.

Mit der Zillertal Activcard im Gepäck erlebst du die erstaunliche Vielfalt des Zillertals hautnah. Zum Abschluss deines Bergerlebnis genießt du den Sprung ins nasse Kalt in einem der sechs Freibäder im Zillertal – mit dem Kartenvorteil der Zillertal Activcard.

Zillertal Activcard
BUCHEN

Gefällt dir diese Seite?