Wintersport fernab der Skipiste

Wintersport gibt es nur auf zwei Bretter. Das stimmt nicht so ganz. Mayrhofen im Zillertal bietet neben bestens präparierten Pisten noch viel mehr für Sporthungrige. Langlaufen, Skitouren oder Bergläufe.

Erstellt von

Langlaufen in Mayrhofen

In Mayrhofen dreht sich nicht alles nur um die zwei Brettln

Wintersport gibt es nur auf zwei Bretter. Das stimmt nicht so ganz. Mayrhofen im Zillertal bietet neben bestens präparierten Pisten noch viel mehr für Sporthungrige. Langlaufen, Skitouren oder Bergläufe. Extremsportler Markus Kröll gibt uns Einblick in die Vielfalt seiner Trainingseinheiten im schönen Zillertal.

Wintersport im Zillertal

Perfekte Trainingsbedingungen in Mayrhofen.

Langlaufen versus Skifahren

„Das beste Trainingsgebiet liegt vor meiner Haustür. In Mayrhofen“, verrät Markus Kröll über Sporteinheiten abseits der Piste. Er gehört seit über einem Jahrzehnt zur Top Ten der internationalen Bergelite und liebt den Sport. „In der kalten Jahreszeit trainiere ich hauptsächlich im niederen Pulsbereich. Ausgleichssportarten wie Langlaufen, Joggen oder Skitourengehen sind für mich optimal“, erzählt Markus, der seinen Leitsatz immer wieder erfüllt: „Niemals aufgeben!“

Markus Kröll in Mayrhofen

Extremsportler Markus Kröll

Allianz-Loipe als Hausstrecke

Die anstrengende Sportsaison endet für Markus Kröll im Oktober. In den zwei trainingsfreien Wochen widmet er sich seiner zweiten Leidenschaft –dem Restaurieren. Aber ab November packt er schon wieder seine Langlaufausrüstung aus. „Da kann ich möglichst lange und ausdauernd im grünen Pulsbereich trainieren“, beschreibt er die positiven Auswirkungen.

Die beleuchtete, zwei Kilometer lange Langlaufloipe ist seine Hausstrecke. Sein Lieblingsplatzerl im Zillertal ist auf dem Grünberg. Tourenski angeschnallt und binnen zwei Stunden erreicht der Sportler den Gipfel.

Nacht-Langlaufen in Mayrhofen

Präparierte Strecken laden auch zum Nacht-Langlaufen ein.

Rein in die Laufschuhe

„Ich liebe es, wenn der Schnee unter den Laufschuhen knirscht“, so Markus Kröll, der auch im Winter seine Runden joggt. Warum nicht? Immerhin lockt Mayrhofen im Zillertal mit seiner großen Auswahl an geräumten, gut präparierten und kilometerlangen Wanderwegen.

Eine Route durch die beleuchtete Zillerpromenade genießt der 38-Jährige genauso, wie einen Berglauf. „Für mich geht es beim Joggen um die Natur ringsum, die Höhenmeter zu überwinden. Als Belohnung genieße ich das tolle Panorama vom Gipfel aus, schwärmt Markus über das Zillertal. „Könnte ich mir weltweit ein Trainingsgebiet für meinen Sport aussuchen, würde ich mich wieder für Mayrhofen entscheiden“, ist Markus Kröll überzeugt.

 

 

Mehr abseits der Piste

Abseits der Piste Facts

Winterwandern, Langlaufen & mehr

in Mayrhofen-Hippach

Ob Rodeln, Eislaufen, Langlaufen oder einfach nur die herrliche Winterlandschaft bei einem erholsamen Winterspaziergang genießen, in der Ferienregion Mayrhofen-Hippach ist alles möglich.

Weitere Infos zum perfekten Urlaub...

 

 

Das könnte dir auch gefallen