Das Austria Climbing Festival in Ginzling

Es geht bereits in die vierte Runde - das Austria Climbing Festival findet von 01. - 02. Juni 2018 im Bergsteigerdorf Ginzling statt!
Austria Climbing Festival

©Gerhard Hauser

Erstellt von

Klettern und Bouldern rückt immer mehr in das Zentrum der Sommersportarten.

Bereits zum vierten Mal findet dieses Jahr in Ginzling das Austria CLIMBING Festival statt. Der Kletterevent wurde 2015 von den „Stonemonkeys Chillertal“, einer Gruppe passionierter Kletterer und Boulderer, aus der Taufe gehoben. Klettern, bouldern, chillen und feiern in absolut ungezwungener Atmosphäre mitten in einem der coolsten Klettergebiete Weltweit – so heißt die Devise!

©Gerhard Hauser

Ein Wochenende lang klettern!

Ein Tisch Boulder Contest, Routen sammeln und Sportklettern oder Bouldern, die „Clean the Valley Rallye“ und heuer zum dritten Mal die „Monkey Challenge“ – ein Triathlon, der aus den Sportarten Speedklettern, Laufen und Paragleiten besteht. Es wird also höchst spannend beim diesjährigen Austria CLIMBING Festival in Ginzling.

 

Ciela & Co

Abends finden selbstverständlich wieder die legendären Afterclimbing Parties statt. Musikgrößen wie die Cash Money Brothers, Rockhoga, First Coming und den Altmeistern des Zillertaler Mundartrocks CIELA geben sich das Mikro in die Hand und machen Stimmung beim feierwütigen Klettervolk.

Zillertal Warrior!

Die Kletterer des Sportklettervereines Stonemonkeys Chillertal warten beim AUSTRIA CLIMBING FESSTIVAL, am 1-2. Juni 2018,  mit einem NEUEN Bewerb auf.

Am Samstag, dem 2. Juni 2018, startet zum ersten mal der Bewerb ZILLERTAL  WARRIOR. Dies ist eine Art Hindernisparcours – angelehnt an den sehr erfolgreichen Bewerb/Veranstaltung der NINJA WARRIOR. Geplant ist, auf Zeit 5-6 Hinernisse zu überwinden, die Geschicklichkeit und Kraft erfordern.

Die schnellsten 6 Teilnehmer (es WIRD unterschieden ob Mann oder Frau) werden prämiert. Folglich gibt es eine Männerwertung und eine Frauenwertung. Und diese Prämien haben es in sich. Das WINWIN Mayrhofen, welches die Herstellung des Parcours finanziert, lässt es sich nicht nehmen, den Gewinnern ein Preisgeld zu bezahlen.

Die Stonemonkeys

©Gerhard Hauser

Der Verein „Stonemonkeys Chillertal“ sind eine Gruppe leidenschaftlicher Kletterer und Boulderer, für die es eine Passion ist, die Gebiete im Zillertal zu erobern aber diese auch zu hegen und zu pflegen. Obmann und Gründer des Vereins, Gerhard Hauser, ist darauf bedacht, auch namhafte Kletterer als Mitglieder zu gewinnen. So ist neben den weltbekannten Speedkletterern „Huber Buam“ – Alexander und Thomas, auch Prof. Peter Habeler, Extrembergsteiger, Ehrenmitglied des seit 20 Jahren bestehenden Vereins. Die Stonemonkeys wollen aber auch soziale Akzente setzen, indem sie immer wieder Benefizveranstaltungen für in Not geratene Familien unterstützen. Jeder kann Mitglied bei den Stonemonkeys werden! Sende einfach ein Mail an stonemonkeychillertal@hotmail.com.

Ewige Jagdgründe

Und wer schon jetzt Lust hat, die Routen in den Ewigen Jagdgründen zu klettern, der soll das auch machen! Es ist einer der schönsten und vielfältigsten Kletterparks Tirols. Ob jung, alt, Anfänger oder Profi, die Ewigen Jagdgründe sind eine Spielwiese für alle Kletterer, die es lieben, auf Granit zu klettern. Erobere auch du die Kletter-Routen „Egon nein Danke“, „El Shupo“ oder „Doby Surround“ und weitere 133 Routen, die vom dritten bis zum elften Schwierigkeitsgrad reichen.

Wir sehen uns also beim 4. Austria CLIMBING Festival in Ginzling im Zillertal!

Mehr Klettern & Bergsteigen