Rita & Andreas, die Stimmen aus dem Zillertal

Die beiden Vollblutmusikanten touren Landauf, Landab - und das 365 Tage im Jahr. Denn das Erfolgs-Duo aus dem Zillertal ist bei allen gleichermaßen beliebt, egal, ob jung oder alt. Mit ihren rasanten Liedern und mit ihren feinen Balladen erobern sie die Herzen ihrer Fans im Sturm!
Die Stimmen aus dem Zillertal

©Rita & Andreas

Erstellt von

Es liest sich beinahe wie ein Märchen – die Entstehungsgeschichte von Rita & Andreas. Ein Märchen mit Happy end natürlich.

 

Rita begann bereits im zarten Kindesalter zu singen. In ihrer Heimatkirche Ried im Zillertal gab Rita mit 10 Jahren das „Ave Maria“ zum Besten. Beim Kirchenchor wurde sie bald als Sopran-Solistin eingeteilt, sakrale Musik von Haydn, Schubert und Mozart füllten das Programm in der heimatlichen Kirche in Ried. Mit dem Lied „Ich gehör nur mir“ aus dem Musical Elisabeth, das bei einem Frühjahrskonzert der Bundesmusikkapelle Ried im Zillertal aufgeführt wurde, bewies sie die Vielseitigkeit ihrer klangvollen Stimme. Dann trat Andreas in ihr Leben – mit gerade mal 15 Jahren.

Rita & Andreas, die Stimmen aus dem Zillertal
©privat
Rita & Andreas, die Stimmen aus dem Zillertal
©privat
Rita & Andreas, die Stimmen aus dem Zillertal
©privat

Andreas liebte von Kindheit an das Bauernleben, war begeistert von Kühen und bevorzugte der Schule, mit dem Fahrrad zu Zuchtviehversteigerungen und Viehausstellungen nach Rotholz zu fahren. Jedoch musste auch er einen Beruf erlernen und wählte eine Ausbildung zum LKW-Mechaniker. Anschließend an die Lehre war Andreas in der Eisenwarenbranche tätig. Genau in dieser Zeit lernte Andreas seine Rita kennen – auf einem Zeltfest.

 

Keiner der beiden wusste von dem gemeinsamen Hobby, das einmal ihr beider Leben bestimmen würde. Die gemeinsame Freizeit verbrachten sie beim Musizieren und mit Singen und schon bald folgten Auftritte und auch die Hochzeit der beiden glücklich verliebten Musikanten.

Rita und Andreas, die Stimmen aus dem Zillertal
©privat
Rita und Andreas, die Stimmen aus dem Zillertal
©privat
Rita und Andreas, die Stimmen aus dem Zillertal
©privat

Das Resultat daraus ist Sohn Andreas jun., der auch schon mit seiner Ziehharmonika einige Auftritte seiner Eltern begleiten darf. Doch zuerst noch zur gemeinsamen Karriere von Rita & Andreas. In den zwölf Jahren ihres musikalischen Wirkens haben sie sich stets weiterentwickelt und gehen unbeirrt ihren Weg. Nicht nur Stimmungsmusik unterhalten die Fans, es werden tiefgründige Lieder mit Texten, die aus dem Leben gegriffen wurden und zum Nachdenken anregen, dargeboten. Die beiden Stimmen aus dem Zillertal achten besonders auf eine eindrucksvolle Bühnenoptik und legen großen Wert auf eine passende Bühnendekoration. Auch die Bühnenkleidung wird während eines Auftrittes öfters gewechselt, damit zeigen Rita & Andreas den Showcharakter.

 

Vom Musikgenre deckt das Ehepaar Rita & Andreas alle Bandbreiten ab: von volkstümlicher Stimmungsmusik über deutsche Schlager bis hin zu großartigen Balladen – somit bleibt für Fans kein Wunsch mehr offen.

 

Rita & Andreas werden während der Stammgästewoche 2018 am Dienstag, den 29. Mai 2018 im Europahaus Mayrhofen ein Konzert geben. Exklusiv bei diesem Konzert wird der gemeinsame Sohn Andreas jun. mit seinen Eltern auf der Bühne stehen - wir können also gespannt sein!

 

Das sind eben RITA & ANDREAS, die zwei Stimmen aus dem Zillertal!

Mehr Events

Event Facts

Musik & Mehr

in Mayrhofen-Hippach

In der Ferienregion Mayrhofen-Hippach ist immer etwas los! Veranstaltungen, Musik Feste, Konzerte und andere tolle Events gehören zum Urlaub im Zillertal dazu.

Weitere Infos zum perfekten Urlaub...

Das könnte dir auch gefallen