Markus Kröll

Bergläufer

Markus Kröll ist ein weltberühmter Berglauf Star aus dem Zillertal und steht der Ferienregion Mayrhofen-Hippach als Ansprechpartner in Fragen rund ums Laufen & Walken zur Verfügung.
© Norbert Freudenthaler

weltberühmter Berglauf Star aus dem Zillertal

Mit über 25 Jahren Lauferfahrung auf Wettbewerbsniveau kann Markus Kröll auf einen wahren Fundus an Wissen und Erkenntnissen zurückgreifen. Er schaut immer nach vorne und rennt nach wie vor so als ginge es um sein Leben.

Für die Ferienregion Mayrhofen-Hippach steht Markus Kröll als Ansprechperson für alle Fragen rund ums Laufen und die Betreuung des Run & Walk Parks zur Verfügung. Er ist auch Botschafter für die sportliche Kompetenz unserer Region.


Seine Liebe zum Berglauf hat er schon früh entdeckt, als er in Ginzling aufgewachsen und in Mayrhofen zur Schule gegangen ist. Eine besonders leidenschaftliche Liebe, die zahlreiche Erfolge wie etwa einen Juniorenweltmeister, Vizejuniorenweltmeister, stolze 32 Tiroler Meisterschaften und sieben Siege beim legendären Dolomitenmann mit sich brachte.

Als Berglaufprofi ist Markus Kröll ein echter Experte und deshalb arbeitet er auch an der Weiterentwicklung und Betreuung des „Run & Walk Park“ der Ferienregion Mayrhofen-Hippach mit. Von Profis für Profis und natürlich auch für Amateure. Denn der Park ist für alle Läufer und Walker da. Egal ob man nun für internationale Wettbewerbe trainiert oder einfach einen Ausgleich zum Arbeitsalltag sucht. Laufen und Walken kann zur Therapie werden.

Das bestätigt auch Markus Kröll, der im Laufe seiner Karriere schon unzählige Kilometer in den Bergen rund um Mayrhofen gelaufen ist. „Das ist mental hervorragend, weil das Gehirn bestmöglich durchblutet wird und man so schnell wie sonst nirgendwo Stress abbauen kann.“

Erfolge von Markus Kröll

  • Österreichischer Meister 2007
  • 32-facher Tiroler Meister
  • 14-facher österr. Meister Mannschaft
  • 7-facher Dolomitenmannsieger
  • 2009 und 2010 Dolomitenmann: 2. Platz

  • Silbermedaille in der Mannschaft bei der ersten offiziellen Berglauf EM 2002 auf Madeira - Einzelplatzierung Platz 7

Gesamtweltcup:

  • 2002 11. Platz
  • 2003 07. Platz
  • 2004 05. Platz
  • 2005 10. Platz
  • 2006 05. Platz
  • 2007 06. Platz
  • 2008 06. Platz
  • 2009 05. Platz