Tom Klocker

Naturfotograf mit Leidenschaft

Tom Klocker - Naturfotograf aus dem Zillertal, Tirol.
© Tom Klocker

Die Berge sind und waren immer schon sein zu Hause und er widmete sich auch ihnen. Tom wuchs im Zillertal auf und wurde professioneller Snowboarder. Sein Hobby zum Beruf machen war immer seine Passion. Bis 2015 kam er seinem Beruf nach, fuhr verschiedenste Conteste weltweit und zählte zur Elite in der Snowboarder-Szene. Ständig wurde er von Kameras umgeben, ständig wurden Fotoshoots für diverse Magazine gemacht. Aber Tom nahm auch immer öfter seine eigene Kamera zu den Contests und Fotoshootings mit und entdeckte damit seine Leidenschaft. In den Sommermonaten, als das Snowboard nicht im Einsatz war, packte ihn die Wanderlust und dreimal die Woche fing er mit seinem Fotoapparat die schönsten Sonnenauf- und untergänge über den Bergen ein.

Toms Leben änderte sich im Jahr 2015, als er nach einer schweren Operation aufgrund einer Verletzung bei einem Filmprojekt mit dem Snowboard seine Karriere an den Nagel hängte. Er startete seinen Instagram Kanal „tomklockerphoto“, wo er die schönsten Landschaftsbilder der letzten Jahre veröffentlichte. In weniger als einem Jahr erreichte Tom mehr als 15.000 Followers und seitdem sucht er immer nach neuen Abenteuern. Neben Snowboarden, Klettern, Skitouren und Reisen rund um die Welt, um neue Plätze und einzigartige Locations zu finden. Nun arbeitet Tom als freier Fotograf und spezialisiert sich auf Actionsport, Outdoor- und Landschaftsfotografie.