Advent im Zillertal, Tirol

Mayrhofner Advent am Waldfestplatz

Pause nach 10 erfolgreichen Jahren

Draußen wird es kalt und die ersten Vorboten des Winters machen sich bemerkbar. Es wird ein etwas anderer Winter in einem besonderen Jahr. Besonders ist auch der Mayrhofner Advent am Waldfestplatz. Ein Ort der Ruhe, des Beisammenseins und Einstimmung auf die Weihnachtszeit. Doch in diesem Jahr ist vieles anders und daher legt der Advent am Waldfestplatz eine Pause ein.

Die Auflagen für die Veranstaltung sind umfangreich. Von Abstandsregelungen, Präventions- und Sicherheitskonzepten, Gastronomie bzw. Konsumation von Speisen und Getränken im Sitzen, bis hin zu beschränkter Personenanzahl. Ebendiese Regelungen und Restriktionen beeinflussen den ursprünglichen Charakter des Advent am Waldfestplatz. Bei dieser Veranstaltung geht es um das Beisammensein, den "Huagacht" und die besinnliche Einstimmung auf Weihnachten.

Gemeinsam mit den beteiligten Vereinen, die den Mayrhofner Advent seit 10 Jahren gestalten und ermöglichen, hat sich der Tourismusverband Mayrhofen entschieden, den Advent am Waldfestplatz in diesem Jahr auszusetzen.

Doch in der Ferienregion Mayrhofen-Hippach wird es einen Advent geben. Ruhig und besinnlich, in den verschiedenen Lokalen, bei einem gemütlichen Bummel durch die zahlreichen Geschäfte oder ganz entspannt bei den ersten Schwüngen im Skigebiet. Es wird ein etwas anderer Saisonbeginn, aber jeder hat die Möglichkeit, daraus ein spezielles Erlebnis zu machen und besondere Momente zu sammeln.
 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen beim Mayrhofner Advent 2021