PRESSETEXTE

News & Informationen

Hier findest du die aktuellsten Presseinformationen aus der Ferienregion Mayrhofen-Hippach.
 

Für weiteres Pressematerial und bei Fragen kontaktiere uns einfach.
Bitte beachte unsere Nutzungsbedingungen.

24.04.2020

NEU im Sommer 2020 - "Auenland Sidan"

Im Juli 2020 eröffnet die Ferienregion Mayrhofen-Hippach auf einer Fläche von ca. 3.000 m² ihren neuen Erlebnisspielplatz „Auenland Sidan“.

Das Gemeinschaftsprojekt der Gemeinde Schwendau und dem Tourismusverband Mayrhofen schafft damit einen naturnahen Erholungs- und Begegnungsraum für die ganze Familie und dies mitten im Grünen und in unmittelbarer Nähe der Zillerpromenade.

 

Das „Auenland Sidan“ soll jedem Alter jeder Generation gerecht werden und das gemeinsame Erlebnis in den Vordergrund rücken. Ein besonderes Augenmerk lag auch auf der Gestaltung der Grünflächen. Ziel war es, keine künstlich animierten Erlebniswelten zu schaffen, sondern einen natürlichen Lebensraum, in dem sich die heimische Fauna und Flora genauso wiederfindet, wie das Element Wasser. Mehrere Themenwelten mit verschiedenen Schwerpunkten erleichtern den Besuchern die Orientierung und bieten eine schnelle und einfache Übersicht über das vielseitige Freizeitangebot.

 

Der Wasser-Sandbereich mit der Floßanlage, einer Kies- und Sandspielfläche und Wasserspielwelt bietet die Möglichkeit zur Abkühlung an heißen Sommertagen. Auch Geschicklichkeit ist gefragt. Vom Bachlauf kann über eine archimedische Schraube das Wasser auf den Hügel gepumpt und über Rinnen und das Wasserrad zurück transportiert werden. Das tolle dabei, die Kinder können entscheiden, ob sie das Wasser zurück in den Bachlauf oder in den Sand zum Matschspielen befördern. Mit Matsch zu spielen macht gleich noch mehr Spaß.

Doch auch das klassische Sandspielen macht richtig Laune. Kleine Baumeister können den Sand mit Sandzügen befüllen, über Rinnen und ein Karussell wieder herunter rieseln lassen und dazu bei den „Sandbacktischen“ ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

 

Weiter geht die spannende Reise durch das „Auenland Sidan“ auf der kleinen Veranda des „Hobbithäuschens“. Eingebettet im Wall bietet sich hier ein Rollenspiel an und der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

 

Die Abenteuerlustigen kommen im Norden der Anlage auf ihre Kosten. Balance und Kraft sind beim Kletterbereich mit einem Seile-Dschungel oder bei der Kletter-Reckanlage gefragt. Direkt daneben geht es beim Trampolinspringen hoch her. Doch auch fitnessbegeisterte Jugendliche und junggebliebene Eltern erhalten die Gelegenheit ihre Muskeln zu trainieren und sich auszupowern. Ein Fitnessparcours mit mehreren Stationen und ausgestattet mit diversen Sportgeräten ermöglichen ein ausgiebiges Ausdauer- und Krafttraining. So können Eltern und Kinder gleichermaßen die Zeit im „Auenland Sidan“ für ihre Freizeitaktivitäten nutzen. Jeder auf seine Weise.

 

Im zentralen Mittelfeld bietet der Familienbereich neben dem Au-Landhaus und Sitzmöglichkeiten auch ein Atrium für Schul- und Kindergartenveranstaltungen. Ein Trinkwasserbrunnen sorgt für Erfrischung. Von dort aus, haben die Eltern einen guten Überblick auf den Kinderbereich und damit alles im Blick.

 

Wie der Name „Auenland“ schon verrät, ist das Gelände einer Au-ähnlichen Landschaft nachempfunden. Umgeben von heimische Bäumen, Sträuchern und Blumen lässt es sich hier herrlich verstecken spielen und spannende Abenteuer erfinden.

 

Erreichbar ist das „Auenland Sidan“ zu Fuß über die Zillerpromenade oder mit dem Fahrrad über den Zillertal-Radweg. Für alle, die nicht auf den PKW verzichten können, ist der Parkplatz bei der Horbergbahn nur wenige Gehminuten entfernt. Alternativ empfiehlt sich eine gemütliche Fahrt mit der Zillertalbahn bis zur Haltestelle „Bichl“. Von dort sind es nur wenige Minuten zu Fuß.

Erfahre mehr über die Region, das kontrastreiche pulsierende Herz des Zillertals, mit Bergen zum "Angreifen" und über 150 Jahre Tourismuserfahrung. Interessante Geschichten, von verschiedensten Personen erzählt, beschreiben Mayrhofen-Hippach mit all seinen Facetten.

Lass dich von diesen ERLEBNISSEN inspirieren.