PRESSETEXTE

News & Informationen

Hier findest du die aktuellsten Presseinformationen aus der Ferienregion Mayrhofen-Hippach.
 

Für weiteres Pressematerial und bei Fragen kontaktiere uns einfach.
Bitte beachte unsere Nutzungsbedingungen.

23.08.2021

Die Siegerinnen und Sieger stehen fest

Das war der 53. Zillertaler Steinbockmarsch & -lauf in Ginzling

Am Samstag, den 21. August 2021 ging es beim 53. Steinbockmarsch &-lauf in Ginzling wieder sportlich zur Sache – auch wenn heuer vieles anders war. Zum einem wurde die Teilnehmerzahl auf 1.000 Startplätze reduziert, zum anderen gab es einen geänderten Streckenverlauf, der für die Athletinnen und Athleten nicht minder anspruchsvoll war. Organisiert wurde die Veranstaltung, inklusive umfassendem Sicherheitskonzept, wieder von der Freiwilligen Feuerwehr Ginzling und der Ortsvorstehung Ginzling.

"Keine Gnade für die Wadln" – hieß es auch beim 53. Zillertaler Steinbockmarsch & -lauf, der am 21. August 2021 in Ginzling stattgefunden hat. Bei idealen Wetterbedingungen schenkten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nichts und sorgten mit ihrem einzigartigen Sportsgeist für ein unvergessliches Erlebnis. Ein buntes Rahmenprogramm auf dem Festgelände, unter anderem mit dem Life Radio Tirol und dem Kasermandl Duo sorgte bei den ZuschauerInnen für gute Stimmung. 

Der Streckenverlauf
Aufgrund der extremen Unwetter in den letzten Tagen musste der Streckenverlauf kurzfristig geändert werden. Die alternative Route war, mit einer Distanz von 25 km und 1.500 Höhenmetern bis zum höchsten Punkt, nicht minder anspruchsvoll. Die Ersatzstrecke führte von Ginzling aus über den "Birglberg", dem Friesenberghaus zum Schlegeisstausee (Dominikushütte) und weiter ins Ziel zum Alpengasthaus Breitlahner. 

Zillertaler Steinbockmarsch
Die Beliebtheit dieses einzigartigen Sportevents zeigte sich schon bei den Anmeldungen. Die Startplätze waren in kürzester Zeit ausgebucht und mehr als 100 Bergfans mussten sich mit einer Vormerkung auf der Warteliste zufrieden geben.

Das sind die Sieger und Siegerinnen des 53. Zillertaler Steinbockmarschs:
1.    Gürtler Christoph aus Stans mit 03:18:54
2.    Gruber Patrick vom Team Bochra See mit 03:22:02
3.    Pecar Martin vom Team Eisenbacher mit 03:30:49

Und wer glaubt, der Steinbockmarsch sei nur für hartgesottene Männer, der irrt sich, denn auch die Damenwelt zeigte Power und Durchhaltevermögen:
1.    Holzmann Bea vom Team Jolsport mit 04:19:39
2.     Grünbacher Antonia aus Kössen mit 04:20:07
3.    Rampl Katharina aus Buch mit 04:20:08

Zillertaler Steinbocklauf
Um 05.30 Uhr starteten die Läufer und Läuferinnen in ihrer Disziplin. Die schnellsten drei Läufer des Steinbocklaufs waren:
1.    Rauch Lukas vom Team Mountainshop Hörhager Racing Team mit 02:38:22
2.    Kreidl Christian vom Team Mountainshop Hörhager mit 02:41:26
3.    Egger Georg vom Team Eisenbachermit 02:43:34

Auch die Damen schlugen sich beim Zillertaler Steinbocklauf wieder hervorragend. Die Ergebnisse der Ränge 1 bis 3:
1. Seiwald Teresa von Team Bergrettung Leoben mit 03:34:36
2. Welzig Saskia aus Wien mit 03:35:24
3. Fels Anika vom Team LG Coesfeld mit 03:38:33

Gratulation den Gewinnern und allen, die teilgenommen haben.

Danke!
Ein herzliches Vergelt’s Gott ergeht an alle Spender der Gruppen- und Ehrenpreise: Gemeinde Finkenberg, Marktgemeinde Mayrhofen, Gemeinde Tux, Gemeinde Schwendau, Gemeinde Hippach und Gemeinde Ramsau, Tourismusverband Mayrhofen-Hippach, Tourismusverband Tux-Finkenberg und der Ortsvorstehung Ginzling-Dornauberg.

Ein großes Dankeschön richtet sich auch an alle Organisationen, ohne deren Hilfe die Ausrichtung eines solchen Bewerbes ein untragbares Risiko wäre. Danke an die Bergrettung Ginzling und an alle Helferinnen und Helfer, die diesen Tag jedes Jahr möglich machen.

Alle Bilder und Ergebnislisten sind auf www.zillertaler-steinbockmarsch.com abrufbar!

Der 54. Zillertaler Steinbockmarsch findet am 20. August 2022 statt.

zugehörige Bilder

Erfahre mehr über die Region, das kontrastreiche pulsierende Herz des Zillertals, mit Bergen zum "Angreifen" und über 150 Jahre Tourismuserfahrung. Interessante Geschichten, von verschiedensten Personen erzählt, beschreiben Mayrhofen-Hippach mit all seinen Facetten.

Lass dich von diesen ERLEBNISSEN inspirieren.