PRESSETEXTE

News & Informationen

Hier findest du die aktuellsten Presseinformationen aus der Ferienregion Mayrhofen-Hippach.
 

Für weiteres Pressematerial und bei Fragen kontaktiere uns einfach.
Bitte beachte unsere Nutzungsbedingungen.

30.11.2020

Winterzauber Ginzling

Aktiv im Schnee mit stillen Momenten

Das idyllisch gelegene Bergsteigerdorf Ginzling, auf 1.000 m Seehöhe, gelegen am Eingang zum Zemmgrund verwandelt sich in der kalten Jahreszeit in ein märchenhaftes Schneeparadies. Unter dem verheißungsvollen "Aufhänger" Winterzauber Ginzling bietet der Tourismusverband Mayrhofen-Hippach, mit der Ortsvorstehung Ginzling, dem Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen und den Wirten, ein abwechslungsreiches Angebot an Winteraktivitäten. Die Palette reicht von Snowtubing, einer lustigen Rodelpartie, über Langlaufen in klarer Bergluft bis hin zu geführten Schneeschuh- oder Skitouring Touren in unberührter Natur. Ein Freitzeittipp für all jene, die es beschaulicher und stiller mögen: Ein Winter wie es früher war.

Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Winter öffnet der Winterzauber Ginzling nun zum zweiten Mal seine Pforten. Auch in diesem Jahr ist es den Verantwortlichen wieder gelungen ein breitgefächertes und überwiegend kostenfreies Aktivprogramm, für Einheimische und Gäste, zu schnüren. 

Das Naturparkhaus am Eingang vom Bergsteigerdorf, ist der ideale Ausgangspunkt, um alle Aktivitäten in wenigen Gehminuten zu erreichen. Direkt hinter dem Gebäude befindet sich z.B. der Floitenlift mit seinem leichten Übungshang, der speziell Skianfängern von "Klein bis Groß" den Einstieg in die "Skiprofikarriere" einfach macht. 

Lustig und rund geht‘s bei einer rasanten Fahrt mit den Gummireifen. Die Snowtubing-Strecke verläuft direkt neben dem Floitenlift. Wer hingegen eine klassische Rodelpartie bevorzugt, ist auf der Naturrodelbahn, mit Startpunkt Tristenbachalm, bestens aufgehoben. Die gemütliche Alm bietet sich auch für eine wärmende Pause an, bevor es mit dem Schlitten, durch die glasklare Winterluft zurück ins Tal geht.

Die Langlaufloipe Ginzling mit einer Gesamtlänge von 6,7 km erfüllt alle Zutaten die ein begeisterter Genuss-Langläufer zu schätzen weiß - eine perfekt präparierte Loipe mit einem atemberaubenden Bergpanorama als Kulisse und absolute Stille. Der Einstieg zur Loipe befindet sich ebenfalls neben dem Naturparkhaus und verfügt über eine Klassik- und eine Skatingspur.

Eine Auswahl an geführten Ski- und Schneeschuhtouren mit heimischen Guides runden das Aktivprogramm im Winterzauber Ginzling ab. Alle Details zum Tourenangebot sowie die kostenpflichtige Anmeldung inklusive Leihausrüstung sind online über die Erlebnisplattform myZillertal.app abrufbar. 

Auch für eine wärmende Einkehr zwischendurch oder eine wohltuende Stärkung nach einem erfüllten Tag ist gesorgt. Die Ginzlinger Wirte, öffnen abwechselnd ihre heimeligen Stuben und verzaubern ihre Besucher mit heimischen Schmankerln.


Das Angebot vom "Winterzauber Ginzling" im Überblick

Aktivitäten (kostenfrei):
+ 6,7 km gespurten Langlaufloipe 
+ Rodelbahn ab der Tristenbachalm nach Ginzling
+ Snowtubingfahrten beim Floitenlift

Aktivitäten (kostenpflichtig):
+ Liftkarte für den Schlepplift "Floite"
+ geführte Schneeschuhtouren jeden Dienstag
+ geführter Skitouring Schnupperkurs jeden Donnerstag
+ geführte Skitour für Fortgeschrittene jeden Freitag

Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
+ Mehrmals täglich ist Ginzling mit der öffentlichen Buslinie 4102 erreichbar. Tipp: Mit einer gültigen Gästekarte der Ferienregion Mayrhofen-Hippach ist die Fahrt kostenlos.
+ Anreise mit dem PKW. Das Naturparkhaus in Ginzling bietet begrenzte Parkmöglichkeiten.

zugehörige Bilder

Erfahre mehr über die Region, das kontrastreiche pulsierende Herz des Zillertals, mit Bergen zum "Angreifen" und über 150 Jahre Tourismuserfahrung. Interessante Geschichten, von verschiedensten Personen erzählt, beschreiben Mayrhofen-Hippach mit all seinen Facetten.

Lass dich von diesen ERLEBNISSEN inspirieren.