Atelier Kaiser

Infos zum Infrastrukturs:

Orte: Mayrhofen


Franz macht aber auch sonst allerhand Sachen die Freude bereiten!
Kunstschmiedearbeiten, Bilder in Ätz- u Beiztechnik, Gürtel mit Gürtelschließen, oder Flachmänner aus Leder ....
.... "schau´n Sie sich das an", hätte Karl Farkas gesagt.
Nach fast 7 Jahren Suche, begann Franz Eberharter mit Alois Neuner und dem "Gaudimax" Rudi Sturzeis die Probenarbeiten zu einer Formation analog den "Parodistl`n" aus Innsbruck. Dieses Trio, das bereits 1964 bei den Olympischen Winterspielen in Innsbruck für Aufsehen sorgte, spielte in der klassischen Besetzung der Wiener Heurigenpartien mit Akkordeon, Gitarre und Kontrabass. Franz, ein gern lachender Mensch, spielte damals mit Rudi Sturzeis im Duo. Nach zwei Saisonen im Hotel Hohenhaus in Hintertux war klar, daß die Idee, eine solche Gruppe zu gründen, die Richtige war.
Leider bekam Rudi Sturzeis nach wenigen Wochen Probe von Erwin Aschenwald das Angebot, bei den "Mayrhofnern" einzusteigen, was Rudi mit fliegenden Fahnen auch tat.

Themen

Souvenirgeschäft | Bildhauer | Schmuckeria

Adressen

Atelier Kaiser, Juwelen + Mehr
Herrn Eberharter Franz
Waldbadstraße 534
6290 Mayrhofen, AT
office@lachgas.at
http://www.lachgas.at/de/biografie.html
Telefon: 0043 5285 624 61
Mobil: 0043 664 325 44 49