Hüttentour am Berliner Höhenweg

Entdecke in sieben Tagen die Zillertaler Alpen

Wandern von Hütte zu Hütte am Berliner Höhenweg in der Ferienregion Mayrhofen-Hippach im Zillertal, Tirol.
© Bernd Ritschel

Der Berliner Höhenweg zählt zur Riege der "Great Walks Tirol" und ist eine hochalpine Rundtour mit Wanderanbindungen von Hütte zu Hütte, bei der du die ursprüngliche Landschaft der Zillertaler Alpen kennen lernst. 

TREKKING AM BERLINER HÖHENWEG:
Auf dem Berliner Höhenweg wanderst du mitten durch das Herz des Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen. Genieße die faszinierende Aussicht auf die erhabenen Gipfel des Zillertaler und Tuxer Hauptkamms wie Hochfeiler (3.509 m), Großer Möseler (3.478 m) oder Olperer (3.476 m).

In der Trekking-Pauschale sind enthalten:

  • 2 bis 7 Übernachtungen inkl. Halbpension auf den Schutzhütten (im Matratzenlager, gegen Aufpreis auf der Hütte und nach Verfügbarkeit auch Zimmerlager möglich)
  • Alpenvereinskarten Zillertal Mitte und West
  • Büchlein (naturkundlicher Führer aus der Naturparkregion)
  • Busgutscheine


Um den gesamten Berliner Höhenweg von der Gamshütte bei Finkenberg bis zur Karl-von-Edel-Hütte in Mayrhofen zu erwandern, sind 7 Übernachtungen notwendig.


>>ROUTENBESCHREIBUNG >>

Trekkingpauschalen

Preise 2019

Nächte

Erwachsen / AV-Mitglied

Erwachsen / Nicht AV-Mitglied

2 ÜN

€ 105,00

€ 125,00

3 ÜN

€ 140,00

€ 170,00

4 ÜN

€ 175,00

€ 215,00

5 ÜN

€ 211,00

€ 261,00

6 ÜN

€ 247,00

€ 307,00

7 ÜN

€ 283,00

€ 353,00

Teilnehmende Schutzhütten

Hütte

Sektion

Telefonnummer

Alpengasthof Breitlahner

Privat

+43 5286 5212

Alpenrosehütte

Privat

+43 664 1270086 od. +43 664 9177850

Berliner Hütte

DAV Berlin

+43 676 7051473 od. +43 664 9136434

Dominikushütte

Privat

+43 5286 5216 od. +43 664 73296939

Edelhütte

DAV Würzburg

+43 5285 62168 od. +43 664 9154851

Friesenberghaus

DAV Berlin

+43 676 5714939

Furtschaglhaus

DAV Berlin

+43 676 9646350

Gamshütte

DAV Otterbring

+43 5286 5288

Greizer Hütte

DAV Greiz mit Sitz in Marktredwitz

+43 5282 3211 od. +43 664 1405003

Grüne-Wand-Hütte

Privat

+43 664 1051404

Kasseler Hütte

DAV Kassel

+43 664 4016033

Olperer Hütte

DAV Neumarkt in der Oberpfalz

+43 5282 55000 od. +43 664 4176566

allgemeine Infos

zur Buchung der Trekkingpauschale

Das Gutscheinheft kannst du direkt über den Hochgebirgs-Naturpark Zillertal Alpen erwerben. Die Buchung ist bequem über den Naturpark von zu Hause aus möglich, nach Leistung der Vorkasse werden dir alle Unterlagen per Post geschickt oder im Naturparkhaus in Ginzling hinterlegt.

Die Gutscheine gelten jeweils für eine ganze Saison - abhängig von der Witterung etwa von Mitte Juni bis Ende September. Das Gutscheinheft kann durchaus in mehreren Etappen über eine Saison aufgebraucht werden, ein Übertrag auf das Folgejahr ist aus verschiedenen Gründen jedoch NICHT möglich. Die beste Zeit für die Begehung des Berliner Höhenweges ist Mitte Juli bis Mitte September.

ACHTUNG:
Bei terminlicher Nichteinhaltung der Vorreservierung erfolgt eine Stornogebühr bis zu 100% des Aufenthaltspreises auf der jeweiligen Hütte!

Die Wanderungen am Berliner Höhenweg sind eigentlich für jedermann/-frau bewältigbar. Mitbringen solltest du lediglich gute Wanderschuhe, Wanderstöcke, Ausdauer, Kondition und sicherlich auch ein wenig Wandererfahrung. Von Vorteil ist es auch, schwindelfrei zu sein. Ansonsten benötigst du allerdings weder Kletterausrüstung noch Pickel und Steigeisen. Die Mitnahme eines GPS Gerätes ist nicht notwendig.

Für die definitive Buchung der Trekking-Pauschale sowie für eine eventuelle Vorreservierung der Hütten wendest du dich bitte direkt an den:

Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen
info@naturpark-zillertal.at
Tel. +43 5286 52181

Great Walks

Der Berliner Höhenweg zählt zu den sechs spektakulärsten Weitwanderwegen in Tirol.

© Tirol Werbung


Wegbeschaffenheit, Landschaftserlebnis, Hütteninfrastruktur, technische Anforderungen, besondere Highlights: Die Expertenjury hatte eine ganze Menge Kriterien zu prüfen, um unter den mehr als 20 Tiroler Weiterwanderwegen mit insgesamt hunderten Entfernungskilometern und zehntausenden Höhenmetern die sechs „Great Walks“ zu bestimmen.

Was die "Great Walks" auszeichnet?
Die Möglichkeit, für eine Weile aus dem Alltag auszusteigen, echte Abenteuer zu erleben und in besonders schöne, alpine Berglandschaften einzutauchen. Die Routen verlaufen meist in großer Höhe und stellen mitunter auch erfahrene Bergwanderer vor Herausforderungen. Die beste Garantie für unvergessliche Erlebnisse und dieses Hochgefühl, das viele beim Bergwandern so lieben.

 

Erfahre mehr über die "Great Walks Tirol"