Superhöhenflug für Erwachsene und Kinder, Fügen

Beschreibung

Der Superhöhenflug mit einer Starthöhe 1500-2000m NN Höhenunterschied von 800-1300m Reine Flugzeit mind.10 min max. 15 min Gesamtzeitaufwand ca. 60 min (Auffahrt usw.)

Im Winter ist dieser Flug nur auf Anfrage möglich

Der Start Am Startplatz bekommt der Passagier von uns zuerst das Sitzgurtzeug und den Helm angepasst. Dann erklärt der Pilot den Startablauf. Anschließend legt er den ca. 42 qm großen Paragleiter aus, kontrolliert nochmal alles und hängt den Passagier ein. Nun gibt der Pilot das Startkommando; es genügen nur ein paar Schritte, um den Schirm mit Luft zu füllen. Erst danach müssen beide beschleunigen, um sich vom Boden lösen zu können. Bei guten Aufwind ca. 10 km/h ist die Startstrecke ca. 10 m bei weniger Aufwind ca. 20 m lang.Der FlugNach dem Abheben sitzt der Passagier ganz bequem vor dem Piloten in seinem Gurtzeug und kann so die wunderbare Aussicht am besten geniessen. Die Fluggeschwindigkeit beträgt ca. 40 km/h mit einem Sinken von ca. 1m/sek. Während des Fluges kann der Passagier gut mit dem Piloten sprechen, so kann er auf die Wünsche des Passagiers eingehen: Von schnellen Steilkurven bis zum ruhigen Gleitflug ist alles drin. Und sollte es sich der Passagier zutrauen, darf er vielleicht auch selbst mal lenken.Die LandungDie Landung ist weich und unkompliziert. Es genügen lediglich ein paar Schritte, um sie stehend abzuschliessen. Der Pilot wird den Passagier auf jeden Fall rechtzeitig darauf vorbereiten. Manchmal landen wir bei schwereren, älteren Passagieren oder wenn kein Wind vorherrscht - sitzend.

Mehr Informationen

Highlights

  • 800-1300 m Höhenunterschied

  • 10-15 min Reine Flugzeit

  • eine Stunde Gesamtzeitaufwand

Nicht enthalten

Die Auffahrt zum Startplatz mittels Bergbahn kosten sind ca. EUR 16,-

Zum Mitbringen

Vom Ausrüstung und Kleidung die vom Passagier mitzubringen ist Knöchlhohe Schuhe mit rutschfestem Profil Strapazierfähige Sport Kleidung ,die gute Beweglichkeit zu lässt Windbreaker Sonnenbrille

Teilnehmer

Ab einer Person möglich max. 15 Personen gleichzeitig

Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch

Anforderungen

Vorraussetzungen für Passagiere Als Passagier benötigen Sie keinerlei Vorkenntnisse. Es ist egal, ob Sie jung oder alt, leicht oder schwer, groß oder klein sind.Das heißt im Detail:• Kinder ab 8 Jahre bzw. ab 35 kg • Maximales Körpergewicht bei Frauen bis 90kg, Männer bis 115 kg  Keine akuten Herz-Kreislaufprobleme und keine Rückgrad-Beschwerden  Ansonsten reicht es aus, wenn Sie einfach ein paar Schritte mitlaufen können  Im Winter ist es auch möglich, mit Ski zu starten

Wichtige Informationen

Wir weisen darauf hin, dass es bei Paragleiter Tandemflügen - etwa beim Starten oder Landen, durch Stolpern oder Fehlverhalten – auch zu Unfällen kommen kann. Wir sind bemüht, dieses Risiko so gering wie möglich zu halten. Der Passagier ist daher verpflichtet, beim Start, bei der Landung und während des Fluges die Anweisungen des Piloten zu befolgen und bestätigt seine gute körperliche und geistige Verfassung. Zur Deckung der Ansprüche des Passagiers nach den Haftungsbestimmungen des österreichischen Luftfahrtgesetzes, etwa bei einem Unfall, haben wir die erforderliche Versicherung bei de AXA Versicherungs- AG abgeschlossen. Mitgeführte Gegenstände (insbesondere Brillen, Kameras, Mobiltelefone und andere Wertgegenstände sowie Geld) müssen ordnungsgemäß befestigt bzw. verstaut werden. Für Abhandenkommen oder Beschädigung, z.B. während Start, Flug oder Landung, können wir keine Haftung übernehmen.Die vorgesehene Flugroute, vorgesehene Landeort und Flugzeiten können jederzeit – insbesondere aus Sicherheitsgründen oder betrieblichen Gründen – abgeändert werden, ohne dass dem Passagier hieraus ein Anspruch auf Schadenersatz entsteht

Treffpunkt

Spieljochbah Talstation

Parkmöglichkeiten

ja kostenlos

Öffentlicher Verkehr

Bahnhof Fügen 20 min Fussmarsch

Der Superhöhenflug mit einer Starthöhe 1500-2000m NN Höhenunterschied von 800-1300m Reine Flugzeit mind.10 min max. 15 min Gesamtzeitaufwand ca. 60 min (Auffahrt usw.)

Im Winter ist dieser Flug nur auf Anfrage möglich

Der Start Am Startplatz bekommt der Passagier von uns zuerst das Sitzgurtzeug und den Helm angepasst. Dann erklärt der Pilot den Startablauf. Anschließend legt er den ca. 42 qm großen Paragleiter aus, kontrolliert nochmal alles und hängt den Passagier ein. Nun gibt der Pilot das Startkommando; es genügen nur ein paar Schritte, um den Schirm mit Luft zu füllen. Erst danach müssen beide beschleunigen, um sich vom Boden lösen zu können. Bei guten Aufwind ca. 10 km/h ist die Startstrecke ca. 10 m bei weniger Aufwind ca. 20 m lang.Der FlugNach dem Abheben sitzt der Passagier ganz bequem vor dem Piloten in seinem Gurtzeug und kann so die wunderbare Aussicht am besten geniessen. Die Fluggeschwindigkeit beträgt ca. 40 km/h mit einem Sinken von ca. 1m/sek. Während des Fluges kann der Passagier gut mit dem Piloten sprechen, so kann er auf die Wünsche des Passagiers eingehen: Von schnellen Steilkurven bis zum ruhigen Gleitflug ist alles drin. Und sollte es sich der Passagier zutrauen, darf er vielleicht auch selbst mal lenken.Die LandungDie Landung ist weich und unkompliziert. Es genügen lediglich ein paar Schritte, um sie stehend abzuschliessen. Der Pilot wird den Passagier auf jeden Fall rechtzeitig darauf vorbereiten. Manchmal landen wir bei schwereren, älteren Passagieren oder wenn kein Wind vorherrscht - sitzend.

Mehr Informationen

Highlights

  • 800-1300 m Höhenunterschied

  • 10-15 min Reine Flugzeit

  • eine Stunde Gesamtzeitaufwand

Nicht enthalten

Die Auffahrt zum Startplatz mittels Bergbahn kosten sind ca. EUR 16,-

Zum Mitbringen

Vom Ausrüstung und Kleidung die vom Passagier mitzubringen ist Knöchlhohe Schuhe mit rutschfestem Profil Strapazierfähige Sport Kleidung ,die gute Beweglichkeit zu lässt Windbreaker Sonnenbrille

Teilnehmer

Ab einer Person möglich max. 15 Personen gleichzeitig

Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch

Anforderungen

Vorraussetzungen für Passagiere Als Passagier benötigen Sie keinerlei Vorkenntnisse. Es ist egal, ob Sie jung oder alt, leicht oder schwer, groß oder klein sind.Das heißt im Detail:• Kinder ab 8 Jahre bzw. ab 35 kg • Maximales Körpergewicht bei Frauen bis 90kg, Männer bis 115 kg  Keine akuten Herz-Kreislaufprobleme und keine Rückgrad-Beschwerden  Ansonsten reicht es aus, wenn Sie einfach ein paar Schritte mitlaufen können  Im Winter ist es auch möglich, mit Ski zu starten

Wichtige Informationen

Wir weisen darauf hin, dass es bei Paragleiter Tandemflügen - etwa beim Starten oder Landen, durch Stolpern oder Fehlverhalten – auch zu Unfällen kommen kann. Wir sind bemüht, dieses Risiko so gering wie möglich zu halten. Der Passagier ist daher verpflichtet, beim Start, bei der Landung und während des Fluges die Anweisungen des Piloten zu befolgen und bestätigt seine gute körperliche und geistige Verfassung. Zur Deckung der Ansprüche des Passagiers nach den Haftungsbestimmungen des österreichischen Luftfahrtgesetzes, etwa bei einem Unfall, haben wir die erforderliche Versicherung bei de AXA Versicherungs- AG abgeschlossen. Mitgeführte Gegenstände (insbesondere Brillen, Kameras, Mobiltelefone und andere Wertgegenstände sowie Geld) müssen ordnungsgemäß befestigt bzw. verstaut werden. Für Abhandenkommen oder Beschädigung, z.B. während Start, Flug oder Landung, können wir keine Haftung übernehmen.Die vorgesehene Flugroute, vorgesehene Landeort und Flugzeiten können jederzeit – insbesondere aus Sicherheitsgründen oder betrieblichen Gründen – abgeändert werden, ohne dass dem Passagier hieraus ein Anspruch auf Schadenersatz entsteht

Treffpunkt

Spieljochbah Talstation

Parkmöglichkeiten

ja kostenlos

Öffentlicher Verkehr

Bahnhof Fügen 20 min Fussmarsch

Veranstaltungsinformationen

12.08.2022
Fügen
Standort