Zurück

PenkenPark in Mayrhofen

STAY TRUE

Der PenkenPark am Penken in Mayrhofen bietet alles was das Snowboarder- und Freeskierherz höher schlagen lässt! Sechs permanent perfekt geshapte Lines und eine fantastische Crowd haben dem Park einen Ruf verliehen, dem er auf jeden Fall alle Ehre macht. Pro Area, Advanced Area, Advanced Jib Area, Medium Area, Medium Jib Area und Kids Area versprechen jeder Könnerstufe eine grandiose Zeit am Berg.

Mit der 4er Sesselbahn Sun-Jet haben Shredheads einen schnellen Zugang zum Park und den perfekten Überblick, um den Pros beim Shredden zuzuschauen oder Fotos und Videos aus der Vogelperspektive zu machen. Für die Kids Area gibt es zudem auch einen eigenen Lift, den Schlepplift Mittertrettlift.

Facts PenkenPark
Der PenkenPark befindet sich am Actionberg Penken, genauer gesagt im Horbergtal
6 Areas: Pro Area, Advanced Area, Advanced Jib Area, Medium Area, Medium Jib Area und Kids Area
Eigener 4er Sessellift Sun-Jet und Schlepplift Mittertrettlift bei der Kids Area
Unsere internationale Shape-Crew ist ständig um ein perfektes Setup bemüht und hält den Park durch tägliche Reshapes in ausgezeichnetem Zustand
Flüssige Lines, neue Rails und Obstacles sowie eine gewaltige Multijib "Beastbox" zählen zu den Highlights im Penken Park
Parkregeln des PenkenParks
Rücksichtnahme: Jeder Skifahrer und Snowboarder muss sich so verhalten, dass er keinen anderen gefährdet oder schädigt. Anhalten: Kein Skifahrer und Snowboarder darf sich an engen oder unübersichtlichen Stellen einer Abfahrt aufhalten. Ein gestürzter Skifahrer oder Snowboarder muss eine solche Stelle so schnell wie möglich freimachen.
Geschwindigkeit und Fahrweise: Jeder Skifahrer und Snowboarder muss auf Sicht fahren. Er muss seine Geschwindigkeit und seine Fahrweise seinem Können und den gegebenen Verhältnissen sowie der Verkehrsdichte anpassen. Aufstieg und Abstieg: Ein Skifahrer oder Snowboarder, der aufsteigt oder zu Fuß absteigt, muss den Rand der Abfahrt benutzen.
Wahl der Fahrspur: Der von hinten kommende Skifahrer und Snowboarder muss seine Fahrspur so wählen, dass er vor ihm fahrende Skifahrer und Snowboarder nicht gefährdet. Beachten der Zeichen: Jeder Skifahrer und Snowboarder muss die Markierung und die Signalisation beachten.
Überholen: Überholt werden darf von allen Richtungen, aber immer nur mit Abstand! Hilfeleistung: Bei Unfällen ist jeder Skifahrer und Snowboarder zur Hilfeleistung verpflichtet.
Einfahren, Anfahren und hangaufwärts Fahren: Jeder Skifahrer und Snowboarder, der einfahren, anfahren oder hangaufwärts fahren will, muss sich nach oben und unten vergewissern, dass er dies ohne Gefahr für sich und andere tun kann. Ausweispflicht: Jeder Skifahrer und Snowboarder, ob Zeuge oder Beteiligter, muss im Falle eines Unfalles seine Personalien angeben.
Skipass Mayrhofen
Jetzt buchen!

Gefällt dir diese Seite?