Rodelspaß PistenBock

Wichtige Informationen

Kinder ab 5 Jahren können die Rodelstrecke alleine bewältigen, dies wird aber nicht empfohlen.

Es stehen 5 Einsitzer, 5 Doppelsitzer und 2 Kinderversionen der Rodel zur Verfügung.

Die PistenBock Strecke ist ausschließlich mit den PistenBöcken zu befahren. Eigene Rodeln, Rutschteller oder Zipfelbobs sind aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt.

Es besteht Helmpflicht. Die Helme können kostenfrei vor Ort ausgeliehen werden.

Die Verleihdauer ergibt sich aus der benötigten Fahrzeit. 3 Fahrten nehmen ca. 1 Stunde in Anspruch, 5 Fahrten ca. 1,5 Stunden.

Die PistenBöcke werden nach Verfügbarkeit ausgeliehen, eine Reservierung ist nicht möglich.

Die Rodelstrecke ist eine eigene, abgesperrte Strecke nahe dem Übungslift Ahorn und 700 m bis 800 m lang.

Da die PistenBock Strecke ein separates Angebot darstellt und nicht unter den regulären Skibetrieb fällt, gelten hier keine bestehenden Liftkarten (Tageskarten, Skipässe, Saisonkarten).

Beschreibung

Wer einmal eine Pause vom Skifahren einlegen möchte oder überhaupt ohne Ski- oder Snowboardausrüstung am Ahorn seinen Tag verbringt, sollte sich den Rodelspaß mit dem PistenBock nicht entgehen lassen. Auf der dafür eigens angelegten und abgegrenzten Strecke heißt es dabei Helm zurechtrücken, den PistenBock fest packen und gekonnt in die Kurven legen. Übung macht den Meister – da bleibt es selten bei einer einzigen Fahrt.

Wer einmal eine Pause vom Skifahren einlegen möchte oder überhaupt ohne Ski- oder Snowboardausrüstung am Ahorn seinen Tag verbringt, sollte sich den Rodelspaß mit dem PistenBock nicht entgehen lassen. Auf der dafür eigens angelegten und abgegrenzten Strecke heißt es dabei Helm zurechtrücken, den PistenBock fest packen und gekonnt in die Kurven legen. Übung macht den Meister – da bleibt es selten bei einer einzigen Fahrt.

Standort