Zurück

Die Zillertaler Doggln

der bequemste Hausschuh

Handwerk - Zillertaler Doggln
© Ursula Aichner

Der Zillertaler Hausschuh aus Filz

Es sind wohl die angenehmsten Hausschuhe, die man im Winter nur tragen kann. Die Zillertaler Doggln. Ursprünglich wurden sie aus hellgrauer Zillertaler Schurwolle und Filz gemacht. Aber auch hier ist ein Trend zur Moderne zu sehen. Die Doggln bekommen die verschiedensten Muster und Farben. Was sich allerdings nicht geändert hat, ist die Art und Weise, wie die Doggln hergestellt werden. Mühevolle Handarbeit gepaart mit sehr viel Kraft in den Fingern wird immer noch benötigt.

Doggeln statt Highheels am Laufsteg bei Pariser Fashion Show

Die Zillertaler Doggln schafften es auch auf den Laufsteg. Paris 2019: Die Musik ertönt, das Licht geht an, das erste Model betritt den Laufsteg der Pariser Fashion Show von Vivienne Westwood und Andreas Kronthaler. Doch das Model trägt keine Highheels, sondern den beliebtesten Hausschuh der Zillertaler den "Doggel". Natürlich kannst du im Zillertal an verschiedenen Verkaufsstellen - Doggln kaufen. Du kannst das Handwerk aber auch selbst erlernen, auch dazu gibt es immer Kurse.

mys-Doggl Workshop im Poachtna Gschäft-Doggl Kurs
Doggl Workshop im Poachtna Gschäft

Im Workshop fertigen wir ein Paar Zillertaler Doggln in der gewünschten Größe mit handgenähter Sohle.

Weitere Informationen
Gefällt dir diese Seite?