Tristenbachalm

Description

Die Tristenbachalm liegt zwei Kilometer östlich vom Bergsteigerdorf in Ginzling entfernt. Das Floitental öffnet sich dort nach einem Schluchtartigen Einschnitt wieder, wo man einen atemberaubende Blick auf das Floitenkees genießen kann, welches der tiefstgelegene Gletscher der Ostalpen ist. Im Sommer erstrahlt das Floitental durch seine grün blühenden Almwiesen, wärend im Winter die Farbe Schneeweiß dominiert.

Auf der Sonnenterasse finden im Sommer ca. 80 Personen Platz. Die Hütte teilt sich in die urig eingerichtete vordere und hintere Stube, einen kleinen Stammtisch, die Bar und die Küche. Der „Kuhstall“ steht für größere Gruppen bzw. Veranstaltungen zur Verfügung.

Veranstaltungen und Hüttenabende auf Anfrage!

Törggelen ab Oktober jeden Freitag und Samstag adb 17.30 Uhr!

Die Tristenbachalm liegt zwei Kilometer östlich vom Bergsteigerdorf in Ginzling entfernt. Das Floitental öffnet sich dort nach einem Schluchtartigen Einschnitt wieder, wo man einen atemberaubende Blick auf das Floitenkees genießen kann, welches der tiefstgelegene Gletscher der Ostalpen ist. Im Sommer erstrahlt das Floitental durch seine grün blühenden Almwiesen, wärend im Winter die Farbe Schneeweiß dominiert.

Auf der Sonnenterasse finden im Sommer ca. 80 Personen Platz. Die Hütte teilt sich in die urig eingerichtete vordere und hintere Stube, einen kleinen Stammtisch, die Bar und die Küche. Der „Kuhstall“ steht für größere Gruppen bzw. Veranstaltungen zur Verfügung.

Veranstaltungen und Hüttenabende auf Anfrage!

Törggelen ab Oktober jeden Freitag und Samstag adb 17.30 Uhr!

Hours of Operation

Closed now
10:00 - 18:00
Location