Landschaft am Penken
Zurück

Wenn die Sonne im Zillertal einmal nicht scheint

Es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Kleidung.

Kaum zu glauben, aber auch in der Ferienregion Mayrhofen-Hippach scheint nicht immer nur die Sonne. Über Regenwetter im Tirol Urlaub freut sich wohl niemand. Und damit die gute Laune nicht sinkt, haben wir hier einige Tipps für die Gestaltung eines abwechslungsreichen Urlaubstages im Zillertal zusammengefasst. Wie wär's mit einem Besuch der ErlebnisSennerei, einem Blick hinter die Kulissen der Stromerzeugung, eine Seilbahnführung oder einer Fahrt mit dem nostalgischen Dampfzug. Auch eine Regenwanderung kann Abwechslung in einen Tag ohne Sonne bringen.

Für eine stressfreie Anreise zu den verschiedenen Ausflugszielen empfehlen wir die Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel (mit der Zillertal Activcard sind diese großteils KOSTENLOS).
Tipp
vom Info-Team

VERBUND Infozentrum Mayrhofen

Das VERBUND Infozentrum liegt am Ortsrand von Mayrhofen. Die Ausstellung bietet dir Wissenswertes rund um die Stromerzeugung im Zillertal. Ganzjährig von 08.00 bis 17.00 Uhr geöffnet - Eintritt frei!

Staumauerführung Schlegeisspeicher

Bei der einstündigen Führung kannst du das Innenleben der 131 m hohe Schlegeis Staumauer erkunden. Führungen finden von Juni bis Oktober zwischen 10.00 und 16.00 Uhr zu jeder vollen Stunde statt. 

Allwetter Ausflüge

Natur Eis Palast
Spannagel Höhle
Zillertal Bier BrauKunstHaus
Goldschaubergwerk Zell am Ziller
FeuerWerk - Holzerlebniswelt
Museum Tiroler Bauernhöfe Kramsach

Gefällt dir diese Seite?